MyMz

Kriminalität

Mann missbraucht Schaf sexuell

Ein Landwirt im Kreis Landshut erwischte den Täter. Dieser konnte flüchten. Das Schaf musste geschlachtet werden.

Ein Schaf im Kreis Landshut wurde laut Polizei von einem unbekannten Täter missbraucht. Foto: Sven Hoppe/dpa
Ein Schaf im Kreis Landshut wurde laut Polizei von einem unbekannten Täter missbraucht. Foto: Sven Hoppe/dpa

Velden.Ein Mann hat im niederbayerischen Velden ein Schaf missbraucht. Das Tier sei am Samstagmorgen gegen 5 Uhr so heftig misshandelt worden, dass es notgeschlachtet werden musste, teilte die Polizei mit. Ein Schafzüchter ertappte den Mann am frühen Morgen im Landkreis Landshut hinter dem Schaf knieend. Als dieser den Schäfer bemerkte, floh er und ließ unter anderem einen Ohrhörer zurück. Diesen will die Polizei nun auf Spuren untersuchen.

Bei dem Täter soll es sich laut Polizei um einen dunkelhäutigen Mann handeln. Dieser soll circa 25 Jahre alt sein und eine schlanke Figur haben. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise bei verdächtigen Wahrnehmungen zum Tatzeitpunkt unter Tel. (0 87 41) 9 62 70.

Weitere Artikel aus Bayern lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht