MyMz

Medien

Marion Schieder moderiert bei Antenne

Die 37-jährige Oberpfälzerin ist künftig am Sonntagabend im Programm des Radiosenders Antenne Bayern zu hören. Viele kennen sie aus dem Lokalrundfunk.

Marion Schieder geht immer am Sonntagabend auf Sendung. Foto: Lisch/Antenne Bayern

Regensburg.Eine Stimme aus der Oberpfalz wird am Sonntagabend auf Antenne Bayern zu hören sein: Marion Schieder verstärkt künftig das Moderatorenteam des Radiosenders. Die 37-Jährige, die ursprünglich aus Pleisdorf stammt, war bislang vor allem in Oberbayern bekannt. Sie moderierte bei MünchenTV, wo sie auch weiterhin zu sehen sein wird, und beim Lokalrundfunk in der Oberpfalz.Von 1998 bis 2008 arbeitete Schieder als Redakteurin und Moderatorin bei Radio Ramasuri in Weiden.

„Der Sonntagabend hat einfach eine ganz besondere Stimmung für die Hörer. Entweder kommt man heim oder muss schon wieder los, und genau dabei möchte ich die Menschen begleiten. Mein bayerischer Dialekt und mein Temperament dürfen dabei natürlich nicht fehlen“,erklärt Schieder vor dem Start ihres neuen Jobs. Radio ist für die 37-Jährige das fantasievollste Medium.

Vor und nach ihrem Magisterstudium der Theaterwissenschaft, Neue Deutsche Literatur und Psychologie an der LMU München war Schieder beim Lokalfunk zu hören. Seit 2004 an gehört sie zum Team von MünchenTV und bekam durch ihre Wiesn-Spezial-Sendungen hohe Aufmerksamkeit. 2013 wurde Schieder mit dem BLM-Lokalfernseh-Sonderpreis „Moderation“ ausgezeichnet.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht