mz_logo

Bayern
Freitag, 22. Juni 2018 18° 3

Soziales

Mehr Unter-Dreijährige in Kindertagesbetreuung

Jedes vierte Kind unter drei Jahren in Bayern wird in einer Tageseinrichtung oder der Tagespflege betreut. Die Betreuungsquote stieg von gut zehn Prozent im Jahr 2007 auf mehr als ein Viertel (27,4 Prozent), wie das Statistische Landesamt am Freitag in Fürth mitteilte. Betreut wurden zuletzt 100 121 Unter-Dreijährige. Die höchste Quote hatte im vergangenen Jahr (Stichtag 1. März) der Landkreis München mit 42,1 Prozent der Unter-Dreijährigen. Mit 13,7 Prozent war sie im Landkreis Berchtesgadener Land am niedrigsten.

Ein Kind bewegt sich auf einem Parcours. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
Ein Kind bewegt sich auf einem Parcours. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Fürth.Die Zahl aller betreuten Kinder bis sechs Jahren im Freistaat stieg im vergangenen Jahr um 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 559 275. Der Anstieg bei der Kindertagesbetreuung lag mit 2,9 Prozent auf 548 822 Kinder deutlich unter dem Plus bei Kindern in der öffentlich geförderten Tagespflege: Hier betrug der Zuwachs im Vergleich zu 2016 sogar 12,7 Prozent auf 10 453 Kinder. Im März 2017 gab es in Bayern den Angaben zufolge 9359 Kindertageseinrichtungen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht