MyMz

Kriminalität

Messerstiche nach Disko-Streit: 25-Jähriger in Lebensgefahr

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Würzburg.Nach einem Streit in einer Diskothek in der Würzburger Innenstadt ist ein 25-Jähriger durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, verfolgten zwei unbekannte Männer den 25-Jährigen und seinen Bruder nach dem Verlassen des Clubs. Einer der Unbekannten zog ein Messer und stach auf die Brüder ein. Der 25-Jährige erlitt lebensgefährliche Stichverletzungen am Oberkörper. Sein sieben Jahre jüngerer Bruder wurde ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Täter flüchteten am frühen Samstagmorgen in einem dunklen Auto.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht