MyMz

Verkehr

Mit Tempo 206 auf der Bundesstraße

Im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim hat ein Autofahrer mit mehr als 100 km/h schneller unterwegs als erlaubt.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Langenfeld.Mit Tempo 206 bei erlaubten 100 ist ein Autofahrer in Mittelfranken der Polizei aufgefallen. Die Beamten erwischten den Mann nach eigenen Angaben von Montag auf der Bundesstraße 8 bei Langenfeld (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim), wo sie am Freitagnachmittag die Geschwindigkeit kontrollierten. Ein zweiter Autofahrer war an derselben Stelle mit Tempo 198 unterwegs. Beide erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 1200 Euro, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht