MyMz

Unfälle

Motorradfahrer wird bei Fahrspurwechsel schwer verletzt

Neu-Ulm.Ein 24 Jahre alter Autofahrer hat bei einem Fahrstreifenwechsel bei Neu-Ulm das Motorrad eines 21-Jährigen übersehen und ihn dabei schwer verletzt. Der Mann habe den Motorradfahrer beim Wechsel auf die rechte Spur mit seinem Wagen berührt und ihn zu Fall gebracht, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. In Folge dessen stürzte der 21-Jährige und wurde zwischen seinem Krad und der Schutzplanke eingeklemmt. Dabei brach er sich beide Beine.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht