mz_logo

Bayern
Donnerstag, 26. April 2018 22° 3

Demonstrationen

Nach Krawallen in Asylunterkunft: Friedliche Kundgebung

Nach den Krawallen in einer Asylbewerberunterkunft in Donauwörth sind am Donnerstag zahlreiche Flüchtlinge dort auf die Straße gegangen. Nach Polizeiangaben demonstrierten rund 200 Gambier unter dem Motto „Hoffnung statt Handschellen“ gegen Abschiebungen von Asylbewerbern. Das Komitee der Gambier hatte zu der Kundgebung aufgerufen. Es kam zu keinen Ausschreitungen, teilte die Polizei weiter mit.

Donauwörth.Vor rund zwei Wochen war in der Aufnahmeeinrichtung in Nordschwaben die Situation eskaliert, als Beamte einen Bewohner für eine geplante Abschiebung abholen wollten. Andere Asylbewerber hielten die Polizisten davon ab. Später rückten die Beamten mit Verstärkung wieder an. Dabei wurden insgesamt 32 Männer vorläufig festgenommen, überwiegend Flüchtlinge aus Gambia. Gegen 30 wurde Haftbefehl erlassen. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen Landfriedensbruch vor.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht