mz_logo

Bayern
Dienstag, 14. August 2018 26° 3

Fussball

Noch keine Regionalliga-Meisterfeier für 1860 München

Der TSV 1860 München muss die Meisterfeier in der Fußball-Regionalliga noch einmal verschieben. Der klare Spitzenreiter musste sich am Samstag gegen die zweite Mannschaft des FC Augsburg mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Das Führungstor von Sascha Mölders reichte dem Team von Trainer Daniel Bierofka im Grünwalder Stadion nicht zum erwarteten nächsten Sieg.

Trainer Daniel Bierofka vom Fußball-Regionalligisten TSV 1860 München. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Trainer Daniel Bierofka vom Fußball-Regionalligisten TSV 1860 München. Foto: Andreas Gebert/Archiv

München.Zudem gewann der Lokalrivale und Tabellenzweite FC Bayern München II sein Auswärtsspiel beim SV Schalding-Heining mit 4:2 (2:1). Vier Spieltage vor Saisonende verringerte sich der Vorsprung der „Löwen“ auf die Bayern auf neun Punkte. Der Meister der Regionalliga Bayern trifft in den Aufstiegsspielen Ende Mai auf den Ersten oder Zweiten der Südwest-Staffel. Der Sieger steigt in die 3. Liga auf.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht