mz_logo

Bayern
Mittwoch, 26. September 2018 18° 1

Brände

Nürnberg: Wohnungsbrand endet glimpflich

Bei einem Feuer haben am Samstag vier Menschen Rauchvergiftungen erlitten. Die Feuerwehr rettete Eingeschlossene.

Die Feuerwehr rettete in Nürnberg mehrere eingeschlossene Menschen. Foto: André Baumgarten
Die Feuerwehr rettete in Nürnberg mehrere eingeschlossene Menschen. Foto: André Baumgarten

Nürnberg. Einige Bewohner waren wegen des starken Rauchs zunächst eingeschlossen, konnten bei dem Feuerwehr-Großeinsatz aber in Sicherheit gebracht werden. Drei Personen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte sich bei ihrem Eintreffen bereits eine hohe Rauchwolke über dem Haus gebildet. Drinnen eingeschlossen waren zwei Frauen, fünf Männer und zwei Kleinkinder, die die Feuerwehr aus dem völlig verqualmten Gebäude rettete. Mittels Drehleitern löschte sie den Brand im zweiten Stock.

Zur Schadenshöhe gab es am Samstag noch keine Einschätzung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht