mz_logo

Bayern
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Prozesse

Prozess um Machtkampf im Rotlichtmilieu bis Sommer

Auf einer Richterbank liegt ein hölzerner Richterhammer. Foto: Uli Deck/Archiv

Bamberg.Im Prozess um einen Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu ist noch kein Urteil absehbar. Das Landgericht hat Termine bis Anfang Juli angesetzt, wie ein Sprecher sagte. Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni wird es allerdings eine längere Pause geben. Ursprünglich war ein Urteil Ende April erwartet worden. Sieben Männer aus dem Raum Bamberg stehen vor Gericht. Ihnen werden unter anderem schwere Brandstiftung, gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen. Ziel ihrer Taten soll es gewesen sein, ein konkurrierendes Bordell in der Domstadt auszuschalten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht