mz_logo

Bayern
Montag, 16. Juli 2018 29° 8

Hilfe

Ruhepol für Patienten und Angehörige

Das Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern ist aus verschiedenen Gründen einzigartig. Am Freitag wurde es eingeweiht.
Von Lisa Pfeffer

Der neue Rückzugsort für Krebspatienten und Angehörige. Geht man über die Brücke, lässt man die Klinik buchstäblich hinter sich. Foto: altrofoto
Der neue Rückzugsort für Krebspatienten und Angehörige. Geht man über die Brücke, lässt man die Klinik buchstäblich hinter sich. Foto: altrofoto

Regensburg.Das neue Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern in Regensburg besteht zwar aus Ziegelsteinen und Holz, steht aber auf einem ganz besonderem Fundament: dem Zusammenhalt der Region. Es wurde rein aus Spendengeldern finanziert. Seit Jahren konnte man bei den verschiedensten Veranstaltungen für das Projekt spenden. Nach nur drei Jahren kamen 4,7 Millionen Euro zusammen – und am Freitag war es schließlich so weit: Das Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern wurde eingeweiht. Es sei etwas ganz besondereres, ein solches Projekt nur durch Spenden und in so kurzer Zeit finanzieren zu können, das hoben die Verantwortlichen bei der feierlichen Eröffnung immer wieder hervor.

So sieht das Gebäude von außen aus:

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Das Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern ermöglicht vielen Krebspatienten und Famililen in Zukunft mehr gemeinsame Zeit. Es bietet günstige Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige von Krebspatienten, die im Uniklinikum stationär behandelt werden.

Motivation für Patienten und Angehörige

Die entsprechenden Stationen sind fußläufig vom Patientenhaus zu erreichen. Dadurch sind jederzeit Besuche am Krankenbett möglich, ohne täglich weite Fahrten oder hohe Hotelkosten auf sich nehmen zu müssen. Gleichzeitig dient das Patientenhaus auswärtigen Patienten, die lange Anreisewege für ambulante Behandlungen haben und dafür eine kliniknahe Herberge brauchen. Die Nähe, die das Patientenhaus bringt, soll sich laut Verantwortlichen positiv auf die Motivation der Patienten im Kampf gegen die Erkrankung auswirken und auch Angehörige stärken.

Das Projekt ist bis jetzt einzigartig in Deutschland.

„Wir schaffen mit dem heutigen Tag ein Angebot, das es so in Deutschland noch nicht gibt“

Professor Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern

„Wir schaffen mit dem heutigen Tag ein Angebot, das es so in Deutschland noch nicht gibt“, sagt Professor Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern.

Der Architekt Manfred Blasch hat ein lichtdurchflutetet Haus mit Rückzugsorten, aber auch mit Gemeinschaftsräumen für die Begegnung geschaffen – und dabei einige architektonische Tricks angewandt. Geht man die Brücke zum Patientenhaus, hat man das Klinikum im Rücken. „Das soll ein Symbol dafür sein, dass man dort negatives hinter sich lassen und neue Kraft sammeln kann“, erklärt der Architekt. Außerdem hat jeder Raum eine andere Farbe, Neuankömmlinge können sich dann eine aussuchen. Innen ist viel Holz verbaut, das sorgt für Wärme.

Werfen Sie selbst einen Blick in ein Zimmer:

So sieht es in den Zimmern des neuen Patientenhauses in Regensburg aus. - Spherical Image - RICOH THETA

Schaut man aus dem Fenster, sieht man viel Grün. Auch der vordere Teil, wo gerade noch eine Baustelle ist, soll bepflanzt werden. Das oberste Ziel des Architektenteams war es, dass die Patienten und Angehörigen einen Ort haben, wo sie nach einem belastenden Tag in der Klinik neue Energien tanken können.

Ab Juli beginnt der Betrieb

Die 46 Personen, die in dem Haus Platz haben, können in den Seminar- und Beratungsräumen auch psychoonkologische Gespräche, Entspannungsübungen und Angebote der Familientherapie in Anspruch nehmen.

Ab Juli stehen die neu geschaffenen Übernachtungsmöglichkeiten dann Patienten und Angehörigen zur Verfügung. Wer vorab einen Blick in das Patientenhaus werfen will, kann das im Laufe des Samstags, 16. Juni, bis 16 Uhr beim Tag der offenen Tür machen.

Mehr Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht