MyMz
Anzeige

Schleuser-Anwalt erklärt seine Arbeit

In Bayerns Haftanstalten warten Hunderte Schleuser auf ihren Prozess – an ihrer Seite haben sie einen Pflichtverteidiger.
Von Ute Wessels, dpa

Rechtsanwalt Markus Ihle ist einer der Pflichtverteidiger, die den Schleusern zur Seite gestellt werden. Foto: dpa
Rechtsanwalt Markus Ihle ist einer der Pflichtverteidiger, die den Schleusern zur Seite gestellt werden. Foto: dpa

Passau.Hunderte Schleuser sitzen derzeit in bayerischen Gefängnissen ein. An vielen Amtsgerichten fallen die Urteile bisweilen im Stundentakt. Einer der Pflichtverteidiger, die den Schleusern zur Seite gestellt werden, ist Markus Ihle aus Passau. Im Sommer, während der Hochphase der Schleusungsfahrten zwischen Budapest und Passau, hätten die Fälle bis zu 70 Prozent seiner Arbeit ausgemacht, wie er der Deutschen Presse-Agentur sagte. Im Interview gibt er einen Einblick in die Welt des organisierten Verbrechens, in der die Hintermänner Millionen kassieren.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ####### ######## ## ######, #### ##### ########### ### ######## ### ####.

### ############# #########-#########? ####: ### ###### ### ###### ########## ### ### ### ###########?

### ######## ## #########, ### ### ######## #### ###### ######. ## ### ######### ### ## ##, #### ### ############ ### #########-######### ## ########## ## ######## ####### ##### ### ############# ######## ####, #### ####### ####### ### ########### ############ #####. ### ###### ###### ### ### #####, ## ### ##### ######### ######. ### ####### ### ######### ########, #### ##### ### ###### ### #########. #### ###### ### ############.

#####: ### ##### #### ################ ##?

###### #### ### ###### ### ### ###### ########. ########## #### #### ### ### ######### ############. ######## ###### ### ### ######### ## ########### #### ########## ####### ## ########### ######, ###### ### ########### #### ### ############ ## ###. ### ###### ######### ###### ### ######, ## ########## ###########. #### ############ ### #### #### ##### ### ### #########.

### ###### #### ##########?

#### ###### ###### ### ############# ### #### ## ### ####, ##### ### ######### ### ######## #### ###### #### #### #### ## ######. ### ######### ##### ###### ### #### ## ############ ######, ########## #### ## ### #### ### ###########. ####### #### ### ######### #### ###### ########.

############ ### ######### #####, ### ### ###?

###### ### ##### #### ### ########, #### ## ##### #####, ### ## ### ###. ### #### ######### ### ######## ####. ### ####### ##### ### ####: „### #### ##### #######, ### ##### ##### ## #### ####.“ ### ########## ####, ### ### ## ######### #####, ### ### ##### ################ ### ## ############ ## ##### ###########. ### ######### ### ###### ######## ### ###### ##### ###-##-#######.

### ######## ### ### ##########, ### ####### ######?

### ###### ### ############# ######## ### #########. #### ###### ### ## #-####, ##### #### ### ########## ######## ### ### ################## ###########. ## ### ##### ###### ## #### ### #### ######, ### ### #### #####. ### ######### ###### ### ########### ## #### ###### ########. ########, ######, #############, ###...

### #####, ### #### ####### #### ##### ###### #########.

### ########, ##### ####-#####-###### #################. ## ### ######### ##### ### ##### ######### ###########, ### ###### ####### ####### ###, ### ### ##### #### ### ### ####### ## #########, ### ###### ## ###### ### ############# ########### ## ############. ## ######## ### ### ####, ## ####### ##### ########### ### ######### ## ######, ### #########.

## ######### ###### ###### ############### ##########. ### ### ######### ########### ############?

## ### ########### ####. ####### ###### #### ##### ############, #### ###### ##### #####.

### ####### ###### #### ### ######### #######?

### ### ###### ###############. ### ##### #### ##### ##, ### ##### ######## ###### ########## ###. ##### ## ### ############? ##### ## #### #############? #### ### ###### ###########? ##### ###### ###### ##############. ##### ###### ############ ########### ########. ### ################## ########## – #### #### ########### ##### ############ #####, ########## ## ########## ##### – ###### ### ####### ########## #### ##### #### ######### ###.

### ###### ### ######### #### ###, ### ### ###? ### ###### ### ########### ########?

## ### ##### ###### ### ########### ######. ### ####### #### ########## ## ##### ########### ######## ## ########. ### ##### ####, ## #### ### ###### ### ##### ##### ######. ########## ###### ### ####### ##### ##### ### ####### ## ######. ### ##########, ### ##### ### ## ############ #######, #### ### ##### ######, #### ### ### ##### ## ####### #### ######. ##### ##### ###: „#### ### ## ####, ### #### ########### ### ###### ## ##### ### #### #####. ## ######## #### ### ######.“

### ######:

###### #### ### ## ######### ####### ### ############. #### ### ####-####### ### -############# ## ######, ########## ### ####### ### ## #### ## ###### ### ###### ##############. ### ## ##### #### ############# ### #. ############ ### ############# ###### ### ################ ### ################### #######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht