MyMz

Schweinegrippe: Weitere Schule in Bayern geschlossen

Hier bleiben die Stühle vorerst leer: Das Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben ist am Donnerstag geschlossen worden, nachdem zwei Schüler kurz nacheinander an der Schweinegrippe erkrankt sind.

Das Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben ist am Donnerstag geschlossen worden, nachdem zwei Schüler kurz nacheinander an der Schweinegrippe erkrankt sind. Die Krankheit verliefe bei den zwei 15-jährigen Jungen leicht, sagte eine Sprecherin des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Donnerstag. Zunächst sollten die rund 1200 Schüler am Donnerstag und Freitag zu Hause bleiben, sagte eine Sprecherin des zuständigen Landratsamtes in Ebersberg.

In Neufahrn wurde am Mittwoch zudem eine siebte Klasse des Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums nach Hause geschickt. Ein 13-jähriger Junge aus der Klasse habe sich bei seinem Vater mit dem Virus infiziert, wie das Landratsamt Freising mitteilte. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Mitschüler angesteckt hätten. Bis einschließlich Montag müssten die Schüler zu Hause bleiben.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht