mz_logo

Bayern
Montag, 23. Juli 2018 29° 6

Verkehr

Schwerer Unfall im Norden der Oberpfalz

Eine 17-Jährige kam im Landkreis Tirschenreuth ums Leben, weil ein Auto in einer Kurve in den Gegenverkehr geriet.

In der nördlichen Oberpfalz hat sich ein schwerer Unfall zugetragen. Symbolfoto: dpa
In der nördlichen Oberpfalz hat sich ein schwerer Unfall zugetragen. Symbolfoto: dpa

Krummennaab.Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 22 bei Erbendorf (Landkreis Tirschenreuth) ist am Dienstag 17-Jährige ums Leben gekommen, fünf weitere Personen wurden schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 18-Jähriger mit seinem Wagen in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem weiteren Pkw zusammen. Kurz darauf fuhr ein weiteres Auto in die beiden Fahrzeuge. Die junge Frau, die im Wagen des Unfallverursachers saß, erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der örtliche Pfarrer war laut Polizei vor Ort und spendete der Verunglückten die Sterbesakramente. Zwei der Schwerverletzten kamen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Warum der 18-Jährige auf die linke Fahrbahn geriet, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. (dpa)

Mehr Nachrichten aus Bayern gibt es hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht