mz_logo

Bayern
Montag, 18. Juni 2018 26° 2

Unfälle

Sechs Verletzte bei Autokollision in Mittelfranken

Ein Blaulicht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Blaulicht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Buchschwabach.Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Fürth sind am Dienstag sechs Menschen verletzt worden. Während eines Fahrbahnwechsels auf der Bundesstraße 14 bei Buchschwabach kam eine 42 Jahre alte Autofahrerin laut Polizei aus bisher ungeklärten Gründen ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Anschließend sei sie mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert. Nach Angaben der Polizei wurden die Fahrerin und vier mitfahrende Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren sowie der Fahrer des entgegenkommenden Autos verletzt. Der Sachschaden wird auf mindestens 50 000 Euro geschätzt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht