MyMz
Anzeige

Seehofer korrigiert Ziel bei Landtagswahl

Nach der Spezl-Affäre fürchtet CSU-Chef Horst Seehofer um Wählerstimmen. Die absolute Mehrheit weicht einem anderen Wahlziel: Die Fortsetzung von Schwarz-Gelb.

Der sonst so selbstbewusste bayerische Ministerpräsident und CSU-Parteivorsitzende Horst Seehofer schraubt seine Erwartungen für die Landtagswahl nach unten. Foto: dpa

Berlin. Die Verwandtenaffäre im bayerischen Landtag wird nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer negative Folgen für die Partei in Umfragen und Wahlen haben. Er sagte der „Welt am Sonntag“, die Verwandtenaffäre könne zu „Blessuren in Umfragen“ für seine Partei und „einem Stück Wahlenthaltung führen“. Als Ziel für die Landtagswahl, die am 15. September und damit eine Woche vor der Bundestagswahl stattfindet, nannte der bayerische Ministerpräsident nicht die absolute Mehrheit, sondern eine Fortsetzung der Koalition mit der FDP.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ################# ### ######### ### ########## ### ######### ###########. „### ######### ### ### ### ### ### ######### ###### ###. ### #######, #### #### ##### ########## ### #### ## ### ### ##########“, ##### ############# ###### ###### ## ####### ## #######. ###### #### ## ######## ### ########### ########, #### ### ### ##########. ### ### ##### ##### ###, ## ##### ########### ########## ## ########. „###### ### ########### #### ######, #### ###### ### ### ############### ##### ###### ##### ####### ########### ####“, ##### ######.

###################### ##### ######## (###) ######## ##### #####, #### ### ################ ## ###### ###### ###### ### ### ###### ## ######### #######. ########### ### #### #### ##### ### ### ################# ##### ##############, ##### ######## ### ######## „############“ (#######). „#### ### ##### ##### ############ ####: ### ######’# ##### #### #####. ### ### #### ##### ##### #### ## ####### ####### ####. #### ## ####### ###’# #### ###### #####.“ (###)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht