mz_logo

Bayern
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 3

Unfälle

Segler ertrinkt bei Unwetter

Ein 84-Jähriger ist beim Segeln am Ammersee ins Wasser gestürzt. Trotz schneller Bergung konnte er nicht gerettet werden.

Der verunglückte Senior wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Der verunglückte Senior wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Schondorf am Ammersee.Bei einem Segeltörn auf dem Ammersee ist ein Rentner ins Wasser gefallen und gestorben. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der 84-Jährige bei Schondorf am Ammersee (Landkreis Landsberg am Lech) bei böigem Wetter von Bord, teilte die Polizei am Freitag mit.

Sein Segelbegleiter und Insassen eines nahen Elektrobootes holten den leblosen Mann aus dem Wasser. Obwohl er nach der Bergung am Donnerstag sofort in ein Krankenhaus gebracht wurde, konnte er nicht mehr gerettet werden. Anhaltspunkte für Fremdverschulden gab es der Polizei zufolge zunächst nicht.

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht