mz_logo

Bayern
Montag, 25. Juni 2018 23° 3

Kriminalität

Spürhund erschnuppert 60 Kilogramm Cannabis

Cannabisblüten liegen in einem Glas. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
Cannabisblüten liegen in einem Glas. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

München.Am Münchner Flughafen hat der Zoll 60 Kilogramm Cannabis beschlagnahmt. Ein Spürhund hatte das Rauschgift vergangene Woche im Gepäck eines 30 Jahren alten Reisenden entdeckt, wie die Behörden am Freitag mitteilten. Demnach sollten die Drogen nach Moskau transportiert werden. Die Drogen wurden vernichtet.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht