mz_logo

Bayern
Dienstag, 25. September 2018 15° 1

Leute

Thekla Carola Wied klagt über „Altersrassismus“

Die Schauspielerin Thekla Carola Wied (74) beklagt einen „Altersrassismus“ in Deutschland. „Alte werden nicht wertgeschätzt. Und schlimmer: Oft kaum wahrgenommen“, kritisierte Wied in einem Interview der „Bild“-Zeitung (Donnerstag) in München. Am Montag ist die Schauspielerin in der ZDF-Komödie „Ihr seid natürlich eingeladen“ zu sehen. Am liebsten drehten die Sender allerdings Krimis, sagte Wied. Und: „Darin gibt es oft nur Nebenrollen für Frauen in meinem Alter. Was soll ich denn da spielen? Eine Leiche?“

Die Schauspielerin Thekla Carola Wied. Foto: Alexander Heinl/Archiv
Die Schauspielerin Thekla Carola Wied. Foto: Alexander Heinl/Archiv

München.Wied wurde 1944 in Breslau (dem heutigen Wroclaw) geboren. Die Fernsehserie „Ich heirate eine Familie“ (1983 - 1986) machte sie bundesweit berühmt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht