mz_logo

Bayern
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Unfälle

Tödlicher Unfall: Zug erfasst Radfahrer

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Zug gestorben. Der 46-jährige Mann aus dem Landkreis Forchheim wollte am Sonntagvormittag einen unbeschrankten Bahnübergang auf der Höhe Pinzberg (Landkreis Forchheim) überqueren, als er offensichtlich den Zug übersah.

Pinzberg.Der Lokführer konnte den Regionalzug, der von Gosberg kommend in Richtung Forchheim (beides Landkreis Forchheim) unterwegs war, trotz sofort eingeleiteter Notbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen: Die Bahn erfasste den Radler, wobei sich der 46-Jährige schwerste Verletzungen zuzog. Reanimationsversuche von Ersthelfern und des hinzugerufenen Notarztes blieben erfolglos. Der Mann starb noch am Unfallort.

Der Lokführer erlitt einen Schock. Zwei Fahrgäste und ein Zugbegleiter, die sich in dem Regionalzug befanden, blieben unverletzt. Die Bahnlinie zwischen Ebermannstadt und Forchheim war komplett gesperrt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht