mz_logo

Bayern
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Unfälle

U-Bahn überrollt Betrunkenen

Ein Zug fährt im U-Bahnhof Marienplatz in München (Bayern) ein. Foto: Peter Kneffel/Archiv
Ein Zug fährt im U-Bahnhof Marienplatz in München (Bayern) ein. Foto: Peter Kneffel/Archiv

München.Ein betrunkener Mann ist in München von einer U-Bahn überrollt worden. Der 24-Jährige stürzte ins Gleisbett, als er schwankend versuchte, sich auf den Bahnsteig zu setzen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Beamten vermuten aufgrund von Videoaufnahmen, dass der Mann den weißen Sicherheitsstreifen am Boden für eine Sitzbank gehalten hatte. Ein 49-jähriger U-Bahnfahrer konnte seinen Zug nicht mehr bremsen - die Waggons überrollten den Mann am Sonntagmorgen. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt. Bei einer Notoperation wurde ihm ein Teil eines Unterschenkels amputiert. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht. Der U-Bahnfahrer erlitt einen Schock.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht