mz_logo

Bayern
Freitag, 20. Juli 2018 31° 2

Kriminalität

Überholmanöver: Autofahrer zieht Pistole

An einer Kreuzung versuchten zwei Autofahrer nach einer Streiterei eine Aussprache. Einer zog eine Waffe.

Ein Autofahrer bedrohte einen anderen Fahrer mit einer Pistole. Foto: Boris Roessler/dpa
Ein Autofahrer bedrohte einen anderen Fahrer mit einer Pistole. Foto: Boris Roessler/dpa

Bad Neustadt an der Saale.Ein Autofahrer aus Thüringen hat an einer Kreuzung im bayerischen Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) einen anderen Fahrer mit einer Pistole bedroht. Vorangegangen war nach Polizeiangaben vom Mittwoch ein Streit um ein versuchtes Überholmanöver: Ein 56-Jähriger wollte am Dienstag mit seinem Auto das Fahrzeug des 41-jährigen Thüringers überholen, was dieser jedoch verhinderte.

An der nächsten Kreuzung forderte der 56-Jährige den Kontrahenten auf, für eine Aussprache rechts rauszufahren. Daraufhin hob der Fahrer eine Pistole und richtete sie auf den Mann. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhren beide in getrennte Richtungen weiter. Die alarmierten Polizisten konnte den Täter identifizieren und stellten seine Waffe sicher.

Weitere Meldungen aus Bayern lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht