mz_logo

Bayern
Donnerstag, 26. April 2018 16° 3

Hochschulen

Ulrike Draesner geht ins Leitungsteam des Literaturinstitut

Die Münchner Lyrikerin Ulrike Draesner gehört ab dem neuen Sommersemester zum Leitungsteam des Deutschen Literaturinstitut Leipzig (DLL). Sie tritt ihre Professur am DLL zum 1. April an, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Später werde sie auch turnusmäßig die Leitung des Instituts übernehmen, sie rotiere unter den insgesamt drei DLL-Professoren. Der Rundfunksender MDR Kultur berichtete zuvor unter Berufung auf die Einrichtung, dass Draesner deren neue Leiterin wird und die Nachfolge des derzeit geschäftsführenden Direktors Hans-Ulrich Teichel antritt. Das DLL war am Montag zunächst nicht zu erreichen.

Ulrike Draesner tritt ihre Professur am DLL am 01. April an. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Leipzig.Die 56-Jährige gebürtige Münchnerin studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie, schrieb zahlreiche Romane, Essays, Erzählungen und Lyrikbände. Das DLL gehört zur Universität Leipzig und nahm 1995 den Lehrbetrieb auf. Zu den bisherigen Absolventen gehören Clemens Meyer und Juli Zeh.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht