mz_logo

Bayern
Sonntag, 23. September 2018 24° 7

Buntes

Unfall wegen Wespe: 18 000 Euro Schaden

Eine 35-Jährige geriet in Aschaffenburg in Panik, als sie eine Wespe im Wagen bemerkte. Sie fuhr gegen parkenden Wagen.

Die Polizei wurde zu einem Unfall gerufen, bei dem eine Wespe der Auslöser war. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizei wurde zu einem Unfall gerufen, bei dem eine Wespe der Auslöser war. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Aschaffenburg.Eine verirrte Wespe hat in Unterfranken einen Unfall mit mehreren Autos verursacht. Eine 35 Jahre alte Autofahrerin geriet in Aschaffenburg in Panik, als sie das Insekt im Wagen bemerkte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Daraufhin fuhr sie ungebremst in einen am Straßenrand geparkten Wagen, der wiederum gegen einen Pkw geschoben wurde.

Selbst ein vor diesem Auto parkender Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls noch leicht beschädigt. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall am Donnerstag unverletzt, der Schaden beträgt 18 000 Euro.

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht