MyMz
Anzeige

Unwettergefahr: Hochwasser möglich

Auf Bayern rollen neue Unwetter zu. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einer möglichen Hochwassergefahr im Freistaat.

In Bayern besteht derzeit Hochwassergefahr. Foto: dpa
In Bayern besteht derzeit Hochwassergefahr. Foto: dpa

München.Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwoch vor Unwettern mit Hochwassergefahr im südlichen Niederbayern und am östlichen Alpenrand gewarnt. Betroffen seien die Landkreise Passau, Rottal-Inn, Traunstein, Altötting sowie Berchtesgadener Land, sagte Meteorologe Volker Wünsche in München. „Da hat es seit gestern und in der vergangenen Nacht sehr kräftig geregnet.“ Bis zum Nachmittag sollten pro Quadratmeter noch einmal bis zu 25 Liter hinzukommen. Wünsche warnte vor möglichem Hochwasser. „Es könnte passieren bei kleineren Flüssen.“ Vom Nachmittag an sei dann aber nur noch mit örtlich begrenzten Schauern und Gewittern zu rechnen. (dpa)

Nach den Fluten der vergangenen Tage: Welche Lösungen gibt es? Der Landkreis Kelheim räumt auf.

So wütete das Unwetter über Ostbayern.

Auch im Landkreis Regensburg haben die Unwetter große Schäden angerichtet.

Hier geht es zu den Meldungen aus Bayern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht