mz_logo

Bayern
Freitag, 21. September 2018 28° 2

Auto

VW-Chef Müller: Audi-Chef Stadler nicht auf der Kippe

Audi-Chef Rupert Stadler sitzt an der Spitze der VW-Tochter nach Worten von VW-Konzernchef Matthias Müller derzeit fest im Sattel. „Geben Sie bitte nichts auf über Medien gestreute Personalspekulationen, die jeder Grundlage entbehren“, sagte Müller am Freitag in einem per E-Mail verteilten Statement. „Audi braucht die volle Konzentration seines Managements und der gesamten Belegschaft unter der bewährten Führung von Rupert Stadler, um die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen und die Marke weiter auf die Zukunft auszurichten.“ Daran arbeite der Audi-Aufsichtsrat gemeinsam mit Stadler und seinem Team. Müller ist als VW-Konzernchef Vorsitzender des Audi-Kontrollgremiums.

Rupert Stadler ist zu sehen. Foto: Andreas Arnold/Archiv
Rupert Stadler ist zu sehen. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Ingolstadt.Die „Bild“-Zeitung (Freitag) hatte unter Berufung auf eigene Informationen zuvor berichtet, die Ablösung des umstrittenen Audi-Chefs stehe wegen seiner unglücklichen Rolle in der Diesel-Affäre kurz bevor.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht