MyMz

Verkehr

Wetterdienst warnt vor Glatteis

Der Wintereinbruch lässt weiter auf sich warten. Am Montag kann es in Regensburg und der MZ-Region trotzdem glatt werden.

Die Straßen in der Oberpfalz und im Kreis Kelheim können am Montagmorgen glatt sein.  Foto: Nicolas Armer/dpa
Die Straßen in der Oberpfalz und im Kreis Kelheim können am Montagmorgen glatt sein. Foto: Nicolas Armer/dpa

Regensburg.Autofahrer sollten am Montagmorgen und -vormittag in Teilen Ostbayerns vorsichtig fahren. Laut Deutschem Wetterdienst kann es örtlich Glatteis geben. Gewarnt wird in Stadt und Landkreis Regensburg sowie in den Kreisen Kelheim, Cham und Schwandorf vor glatten Straßen. Die Warnung gilt in Regensburg und Cham bis Mittag, in Kelheim und Schwandorf bis 10 Uhr. Laut Polizei ging es auf den Straßen Ostbayerns am Morgen aber ruhig zu. „Wir haben keine Unfallhäufung am heutigen Morgen“, heißt es auf Anfrage im Polizeipräsidium Oberpfalz.

Ansonsten startet die neue Woche in Deutschland wenig winterlich: Der Wetterdienst sagt grauen Himmel, vereinzelt Regen und im Süden teils auch Sonne vorher.

Verkehrsmeldungen aus Regensburg und Ostbayern:

Unser Verkehrsticker liefert aktuelle Informationen zu Staus und anderen Verkehrsbeeinträchtigungen:

Winter

Mit Gurkenwasser gegen Glatteis?

Auch Regensburg hat Interesse: In München wird bereits Streusalz aus Gurkenwasser auf der Straße verteilt.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht