mz_logo

Bayern
Samstag, 18. August 2018 31° 3

Kriminalität

Zu laut: Bauarbeiter mit Spraydose attackiert

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Nürnberg.Mit Tierabwehrspray hat ein Mann in Nürnberg zwei Bauarbeiter angegriffen. Der 39-jährige Passant hatte sich an der seiner Meinung nach zu lauten Baustelle gestört, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Deshalb nebelte er die beiden Arbeiter am Vortag mit dem Spray ein. Die 48 und 74 Jahre alten Opfer mussten wegen gereizter Augen und Atemwege vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Polizei nahm den psychisch kranken Angreifer fest. Er wurde zu einem Facharzt gebracht.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht