mz_logo

Bayern
Sonntag, 24. Juni 2018 18° 3

Fussball

Zwayer zu Elfmeter-Entscheidung: Keine „Schwarz-Weiß-Szene“

Felix Zwayer fasst sich ans Headset. Foto: Peter Kneffel
Felix Zwayer fasst sich ans Headset. Foto: Peter Kneffel

Berlin.Schiedsrichter Felix Zwayer hält die umstrittene Elfmeter-Szene im DFB-Pokalfinale auch in der Nachbetrachtung nicht für eine eindeutige Situation. „Es handelt sich sicher nicht um eine Schwarz-Weiß-Szene, für die es eine 100 Prozent korrekte und von allen akzeptierte Lösung gibt“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Montag zwei Tage nach dem Endspiel, das der FC Bayern 1:3 gegen Eintracht Frankfurt verloren hatte. „Es gibt Argumente für und gegen Strafstoß.“ Die Videobilder ließen „Bewertungen und Interpretationen“ zu. Zwayer hatte in der Nachspielzeit der Partie beim Stand von 1:2 nach einer Attacke von Kevin-Prince Boateng gegen Javi Martínez im Strafraum nicht auf Elfmeter für die Münchner entschieden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht