mz_logo

Bayern
Mittwoch, 20. Juni 2018 30° 2

Verkehr

Zwei Schulbusse in Unfälle verwickelt

Mehrere Verletzte gab es am Freitag bei Unglücken in Bayern. Im Allgäu war ein Bus gegen einen Baum geprallt.

Nach dem Zusammenstoß fuhr der Bus eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Foto: Benjamin Liss/dpa
Nach dem Zusammenstoß fuhr der Bus eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Foto: Benjamin Liss/dpa

Oy-Mittelberg.Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Auto sind auf einer Bundesstraße im bayerischen Allgäu am Freitag fünf Menschen verletzt worden. Sowohl die Busfahrerin als auch der Autofahrer wurden am Freitagmittag schwer verletzt mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen. In dem Bus waren vier Jugendliche, von denen drei mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus kamen.

Hoher Sachschaden

Die Busfahrerin wollte die B310 bei Oy-Mittelberg überqueren und hatte dabei das Auto auf der Vorfahrtsstraße übersehen. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Bus eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Die Bundesstraße wurde zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfalluntersuchung komplett gesperrt. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei mindestens 40 000 Euro.

Lesen Sie außerdem: Traktor reißt Opel Corsa in zwei Teile

Bereits einige Stunden zuvor hatte es ebenfalls im Oberallgäu einen Unfall gegeben, durch den fünf Kinder in einem Schulbus leichte Blessuren erlitten. Der Busfahrer musste am Morgen auf dem Weg zu den Schulen in Kempten stark bremsen, nachdem er zwischen Wildpoldsried und Betzigau von einem Auto überholt worden war. Der Autofahrer war dabei mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert.

Notbremsung verhinderte Schlimmeres

Der Fahrer des mit 70 Kindern besetzten Gelenkbusses konnte durch die Notbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Die 11 bis 13 Jahre alten Verletzten aus dem Bus wurden vor Ort vom Rettungsdienst ambulant versorgt, kein Schüler musste ins Krankenhaus. Auch einer der beiden Autofahrer wurde leicht verletzt.

Weitere Artikel aus Bayern lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht