MyMz

Die MZ sucht die Festdamen 2019

Sie sind die Stützen des Vereins und Aushängeschilder bei Vereinsjubiläen: Die Festdamen. Die Mittelbayerische kürt Ostbayerns Festdamen des Jahres 2019.

Zu gewinnen gibt es unter anderem 500 Liter Bier, gesponsert von der Brauerei Bischofshof, Gutscheine für Trachtenmode sowie Ausflüge in den Kletterwald Regensburg und auf die Holzkugel am Steinberger See. Das Voting läuft bis 1. September.


Auch die Leser, die abstimmen, können etwas gewinnen – zum Beispiel Gutscheine für das Aqacur, Bayerns jüngstes Kneipp-Heilbad in Bad Kötzting. Außerdem werden Gutscheine für die M-Akademie und den M-Shop verlost. Und das Tourismusbüro der Stadt Schwandorf spendiert ein Schwandorfer Puzzle von Ravensburger sowie Gutscheine für die Stadtführungen „Bier – das fünfte Element“ bzw. „Fischführung – mit kulinarischen Schmankerln“. Mit etwas Glück können sie außerdem den Further Drachen besuchen, den weltgrößten vierbeinigen Schreitroboter, und ihn bei einer Führung erleben.


Kolpingsfamilie Dietfurt

Der Priester Adolph Kolping gründete damals den Gesellenverein, der allen Gesellen ein Zuhause gab. Heutzutage versteht man unter Kolping einen generationenübergreifenden katholischen Sozialverband.

(Video: Max Bachhuber, Foto: Michael Müller)

Teilnahmeformular
* Pflichtfelder
Abbrechen

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht