MyMz

MZ-Aktion

Kopf-an-Kopf-Rennen bei Festdamen-Voting

Fuhrn, Neukirchen bei Schwandorf und Laaber liegen im Rennen um den Titel fast gleichauf. Am Sonntag endet das Voting.
Von Bettina Mehltretter und Simone Grebler

Im vergangenen Jahr kürte die Mittelbayerische die „Festdamen des Jahres im Landkreis Regensburg“. Damals gewannen die Festdamen der FFW Oberpfraundorf. Heuer wurde das Voting auf ganz Ostbayern ausgeweitet.  Archivfoto: Daniel Steffen
Im vergangenen Jahr kürte die Mittelbayerische die „Festdamen des Jahres im Landkreis Regensburg“. Damals gewannen die Festdamen der FFW Oberpfraundorf. Heuer wurde das Voting auf ganz Ostbayern ausgeweitet. Archivfoto: Daniel Steffen

Schwandorf.Es könnte spannender nicht sein: Im Voting der Mittelbayerischen um den Titel „Ostbayerns Festdamen des Jahres“, dem sich 25 Gruppen gestellt haben, entscheidet sich alles in den letzten Tagen: Die Freiwillige Feuerwehr aus dem kleinen Ort Fuhrn bei Neunburg vorm Wald hatte von Anfang an teils klar geführt. Jetzt, kurz vor Ende der Abstimmung, ist das Rennen aber wieder völlig offen. Die Festdamen des Burschenvereins Neukirchen bei Schwandorf und die der Freiwilligen Feuerwehr aus Laaber (Landkreis Regensburg) liegen quasi gleichauf mit den Fuhrnerinnen. Alle drei haben noch große Chancen auf den Sieg.

Bier, Tracht und ein Mädelsabend für die Siegerinnen

Die Preise, die die Festdamen gewinnen können, sind attraktiv: Auf die Erstplatzierten wartet eine Feier auf der Herbstdult am kommenden Donnerstag – das Glöckl-Zelt lädt sie zu diesem Ladiesabend ein. Zudem erhalten die Siegerinnen 500 Liter Bier der Brauerei Bischofshof für ihren Verein, womit sie ein tolles Fest nach ihrem Fest haben dürften. Doch damit nicht genug: Moser Trachten spendiert außerdem Trachtengutscheine im Wert von 50 Euro pro Festdame. Auch die Zweit- und Drittplatzierten gehen nicht mit leeren Händen nach Hause. Der zweite Platz verspricht einen gemeinsamen Ausflug in den Kletterwald Regensburg inklusive Brotzeit. Und die Drittplatzierten verbringen einen schönen Tag auf der neuen Erlebnis-Holzkugel am Steinberger See.

MZ-Aktion

Das sind die Sponsoren der Festdamenwahl

Viele unterstützen die Wahl zu Ostbayerns Festdamen des Jahres. Hier sehen Sie, welche Firmen und Institutionen dabei sind.

Etliche Vereine, die sich mit ihren Festdamen beworben hatten, haben sich seit Beginn des Votings im Mai enorm ins Zeug gelegt. Teils brachten sie Tausende Flyer ins Volk. Die Fuhrnerinnen positionierten sich außerdem mit einem Stand auf dem zentralsten Platz des Neunburger Altstadtfests und verteilten Gummibärchen und Schnaps an diejenigen, die noch vor Ort für sie abstimmten. Unterdessen bekamen die Neukirchnerinnen einen Moment Zeit im Programm des Open Airs im Rahmen der BR-Radltour, zu dem Tausende Besucher auf den Schwandorfer Volksfestplatz gekommen waren. Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller trat auf die Bühne und bat die Konzertbesucher, auf www.mittelbayerische.de für die Festdamen aus Neukirchen abzustimmen.

Noch bis Sonntag abstimmen

Das Voting läuft noch bis diesen Sonntag, 23.59 Uhr. Gewinnen können aber nicht nur die Festdamen, sondern auch die Leser der Mittelbayerischen, die an der Abstimmung teilnehmen: unter anderem Gutscheine für die M-Akademie und den M-Shop, Karten für eine Führung mit dem bewegten Drachen in Furth in Wald, Gutscheine für das Aquacur in Bad Kötzting und für Stadtführungen in Schwandorf. Bitte beachten Sie: Jeder Leser hat nur eine Stimme.

Sehen Sie hier das Bewerbungsvideo der Fuhrnerinnen:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: FFW Fuhrn

Für die Fuhrnerinnen können Sie hier abstimmen.

Sehen Sie hier das Bewerbungsfoto der Festdamen aus Neukirchen bei Schwandorf:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: BV Neukirchen (be

Hier können Sie Ihre Stimme für die Neukirchenerinnen abgeben.

Dieses Bewerbungsvideo haben die Festdamen aus Laaber eingeschickt:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: FF Laaber

Wer die Damen aus Laaber unterstützen möchte, kann hier abstimmen. Alle weiteren Bewerbungsvideos inklusive Abstimmungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht