MyMz

Voting

Neumarkter Festdamen geben alles

Bis zum 1. September läuft die Abstimmung über „Ostbayerns Festdamen des Jahres“. Zwei Gruppen haben sich schon abgesetzt.

Die Festdamen aus Forchheim wollen mit Flyern noch mal einen Schub im Voting bekommen. Foto: Regnet
Die Festdamen aus Forchheim wollen mit Flyern noch mal einen Schub im Voting bekommen. Foto: Regnet

Neumarkt.Die Mittelbayerische sucht „Ostbayerns Festdamen des Jahres“. Aus dem Landkreis Neumarkt gibt es sechs Bewerber. Jetzt steht der Endspurt der Abstimmung an: Bis zum 1. September läuft das Voting noch.

Aus diesem Grund machen die Festdamen der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim noch einmal richtig Werbung. „Wir haben extra noch einmal Flyer drucken lasse, damit viele auf uns aufmerksam werden und für uns abstimmen“, erzählt Melanie Götz, Festdame aus Forchheim. Bei ihrem Feuerwehrfest im Mai hätten die Mädchen so viel Spaß zusammen gehabt, deswegen wäre der Titel „Ostbayerns Festdamen des Jahres“ ein schöner Abschluss für sie.

Kopf-an-Kopf-Rennen um Festdamen-Krone

Zum Ende der Abstimmung zeichnet sich bislang ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab, bei dem keine Festdamen mit Neumarkter Beteiligung dabei sind. Souverän liegen die Festdamen der Feuerwehr Fuhrn (Lkr. Schwandorf) im Voting zu „Ostbayerns Festdamen des Jahres“ vorn – und das schon von Beginn an.

Die Einzigen, die ihnen noch dicht auf den Fersen sind, sind die Festdamen des Burschenvereins Neukirchen (Lkr. Schwandorf. Die Feuerwehr Laaber (Lkr. Regensburg) auf Rang drei liegt wohl schon zu weit zurück. Wobei sich im vergangenen Jahr gezeigt hat, dass theoretisch alles möglich ist. Da lagen die Kandidatinnen des SV Aichkirchen lange auf Platz eins, bis sie im Schlussspurt schließlich von den Frauen der Feuerwehr Oberpfraundorf eingeholt wurden.

MZ-Aktion

Das sind die Sponsoren der Festdamenwahl

Viele unterstützen die Wahl zu Ostbayerns Festdamen des Jahres. Hier sehen Sie, welche Firmen und Institutionen dabei sind.

Hier sehen Sie alle Bewerbungsvideos der Neumarkter Festdamen:

Feuerwehr Wappersdorf:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: FFW Wapperdorf

SRK Oberpfraundorf:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: SRK Oberpfraundor

Feuerwehr Forchheim:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: FF Forchheim

Kolpingsfamilie Dietfurt:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: KF Dietfurt

Feuerwehr Wissing:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: FFW Wissing

SKK See:

Ostbayerns Festdamen des Jahres: SKK See (bei Pars

Hier geht es zur Abstimmung.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht