MyMz

Parteien

Ministerpräsidentenwahl am 6. November

Koalitionsverhandlungen zwischen CSU und Freien Wählern schreiten rasch fort. Noch diese Woche soll ein Abschluss gelingen.

Markus Söder (CSU will sich vom Landtag wieder zum Ministerpräsidenten von Bayern wählen lassen. Foto: Matthias Balk/dpa
Markus Söder (CSU will sich vom Landtag wieder zum Ministerpräsidenten von Bayern wählen lassen. Foto: Matthias Balk/dpa

München.Die CSU und die Freien Wähler wollen ihre Koalitionsverhandlungen im Laufe der Woche abschließen. Am Sonntag sollen die Parteigremien zustimmen, am Montagvormittag soll der Koalitionsvertrag unterzeichnet werden. Bereits für Dienstag (6. November) ist die Wahl des Ministerpräsidenten im Landtag vorgesehen. Für dieses Amt bewirbt sich Markus Söder (CSU).

Den Zeitplan teilten CSU-Generalsekretär Markus Blume und Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger am Mittwoch in München mit. Beide zeigten sich zuversichtlich, dass dieser Zeitplan einzuhalten sei.

Weitere Artikel aus Bayern lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht