MyMz

„Pyrbaum“ geht auf einen Birnbaum zurück

Der Name des Marktes Pyrbaum im Landkreis Neumarkt ist u. a. 1138–1147 als „Birboum“, 1278 als „Birbavm“, 1500 als „Pirpaum“ und 1783 als „Pyrbaum“ historisch bezeugt. Dem Ortsnamen liegt das mittelhochdeutsche Wort „birboum“ mit der Bedeutung ‚Birnbaum’ zugrunde. Die Siedlung ist demzufolge wohl nach einem charakteristischen Birnbaum benannt worden. Die Schreibform „Pyr-“ stellt eine frühneuhochdeutsch-bairische Schreibvariante zu „Bir-“ dar, die sich bis zur heute amtlich gültigen Namensform durchsetzen hat können.Mit Namenforscher Stefan Hackl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht