mz_logo

Niederbayern
Donnerstag, 16. August 2018 27° 6

Soziales

Rettungs-Oscars für die stillen Helden

Vier Polizeibeamte, fünf Feuerwehren und das Herzinfarktnetzwerk Regensburg wurden in Waldsassen mit dem Rescu-Preis geehrt.

  • Professor Nerlich vom RZR überreichte die Auszeichnung an die vier Polizeibeamten, die eine Frau aus der Donau retteten.Alle Fotos: rzr/Feldker
  • Die Feuerwehren Barbing und Neutraubling befreiten einen Mann, der von einem Sattelschlepper eingeklemmt wurde.
  • Der Rescu-Innovationspreis wurde am Samstag an das Herzinfarktnetzwerk Regensburg verliehen.
  • Die Feuerwehren Hohenthann, Rottenburg an der Laaber und Weihenstephan retteten einer Fahranfängerin das Leben.

Waldsassen.Von der Bayerischen Rettungsmedaille direkt zum Rescu-Preis nach Waldsassen: Die Polizeibeamten Tina Stangl, Andreas Blank, Thomas Wimmer und Andreas Oliva-Pena beeindruckten im vergangenen Jahr mit einer besonderen Lebensrettung und wurden deshalb innerhalb von zwei Tagen mit zwei Auszeichnungen geehrt. Der Unfall hatte sich am 12. August in unmittelbarer Nähe zum Schifffahrtsmuseum in Regensburg ereignet. Eine ältere Dame fiel in die Donau und drohte zu ertrinken. Die Polizeibeamten waren am anderen Ufer auf Streife unterwegs, als Passanten sie über die Notsituation informierten. Wegen der starken Strömung war die Frau unter ein Schiff getrieben worden. Drei Beamten sprangen ins Wasser, hatten aber Probleme, die leblose Frau zu fassen. Unterstützt durch weitere Helfer gelang es aber schließlich, sie mit einem Rettungsring ans Ufer zu bringen. Dort begannen sie sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Die Frau ist heute wieder ganz gesund. Der von der MZ mit 1500 Euro gestiftete Rescu-Preis wurde an die Polizeibeamten verliehen, die ihr eigenes Leben aufs Spiel setzten, um einen anderen Menschen zu retten.

Was wissen wir eigentlich über die hervorragende Arbeit im Rettungsdienst, fragt jedes Jahr das Rettungszentrum Regensburg (rzr) provokativ, wenn es zur Teilnahme am Rescu-Preis (Regensburg Emergency Services Centre at the University) aufruft. Oft sind es nur kleine Meldungen im Polizeibericht, hinter denen dramatische Ereignisse stecken. So war es auch nach einem Unfall auf der A 3, bei dem die Feuerwehren Barbing und Neutraubling einen besonderen Einsatz erlebten. Drei Lastwagen waren ineinander gefahren. Bei der Bergung wurde ein Mitarbeiter eingeklemmt und schwer verletzt. Aufgrund ihrer technischen Möglichkeiten wurden die Wehren aus Barbing und Neutraubling angefordert. Den Einsatzkräften gelang es nach einer schwierigen Bergungsphase mit einem ebenfalls angeforderten Schwerlastkran den Mann zu befreien. Dieser Einsatz wurde mit dem Rescu-Preis der Bayerischen Landesunfallkasse prämiert.

Eine 18-jährige Frau verdankt den Feuerwehren Hohenthann, Rottenburg an der Laaber und Weihenstephan ihr Leben. Die Fahranfängerin war im März 2014 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde sie im Auto eingeklemmt. Da das Fahrzeug an einer steil abfallenden Böschung stand, drohte es abzurutschen. Die Feuerwehren mussten unter schwierigsten Bedingungen eine Bergung durchführen. Es gelang ihnen, die Frau, die bis zum Brustkorb eingeklemmt war, in 69 Minuten zu befreien. Die junge Frau bedankte sich nach einem langen Krankenhausaufenthalt persönlich bei ihren Lebensrettern. Der Preis für die Helfer wurde von Radio Charivari gestiftet.

Der Rescu-Innovationspreis wurde am Samstag an das Herzinfarktnetzwerk Regensburg verliehen. Damit wurden die Helfer eines Notfalleinsatzes bei einer 25-jährigen Frau geehrt. Sie hatten nach einer Herzinfarkt-Diagnose rasch gehandelt und so verhindert, dass die Frau bleibende Schäden davonträgt. Der Preis wurde vom Rettungszentrum Regensburg gestiftet.

Der Rescu-Preis wird alljährlich im Rahmen eines Fachsymposiums für Notfallmedizin verliehen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung des Rettungszentrums im Kloster Waldsassen statt. (ig)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht