MyMz

Hass trifft auch Oberpfälzer Politiker

Hetze und Morddrohungen: Die Arbeit der Volksvertreter ist gefährlich geworden. Abgeordnete der Region erleben es täglich.
Von Philipp Seitz, MZ

Im Internet werden Politiker von anonymen Usern angefeindet. Teilweise hetzen Nutzer aber auch mit Klarnamen gegen die Volksverteter.
Im Internet werden Politiker von anonymen Usern angefeindet. Teilweise hetzen Nutzer aber auch mit Klarnamen gegen die Volksverteter. Foto: dpa

Berlin.Drei Männer in schwarzen Anzügen folgen Ekin Deligöz bei öffentlichen Auftritten auf Schritt und Tritt. Sie lassen sie nicht aus den Augen, beobachten jeden argwöhnisch, der sich ihr nähert. Seit die Grünen-Abgeordnete aus Neu-Ulm vor zwei Monaten der Armenien-Resolution im Bundestag zugestimmt hat, steht sie unter Polizeischutz. Viele Türken empörten sich, dass die Ermordung der bis zu 1,5 Millionen Armenier während des Ersten Weltkrieges offiziell Genozid genannt wurde. Sie drohen der Abgeordneten Gewalt an. Ihre Auftritte spricht Deligöz jetzt immer mit den Behörden ab.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

„### ######## ### ####### ### ########### ##### ###########.“ ### #######, ###-############ ### ######

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Uli Grötsch wird von Rechtsextremen bedroht. Foto: dpa

#### ### ##-####### ## ######### ## ########## #####, ##### ####### ###### ## ###### #### ##. „### ######## ### ####### ### ########### ##### ###########“, ######### #######. ##### ############ ### ## ##########, ## ####### ###### ####### ##########. ### ##### ############# ######. ####### ######: „### #### ##### ### ##### ##### #####. ### #### ### #### #### ######, ### ## ##### ############ #####.“ #### #### ### ### ######## ############ #### ##### ############### ##### ##########, ##### ## ########## ###.

### ### ##### ### ########

#### #### ####### ####### ##### ########-####### ######, #### #### ##### ###### ######## ########### ## ##### ######## ########. ### ########### ######## ### ####. „### ######## #### ##### #######, #### ##### ######## ### ### ###### ### ####### #######. ### ##### ### ##### ##########, #### ### ##### ######## ### ### ########## ######## ######.“ ### ########### ########### ##### ### ##-####### ### ### #################, ##### #########. ### ######## #########.

„### #### #### ####, #### ### ### ###### ######### ######.“#### #######, ######-########### ### ###-###

##### ### ########### #### ### ######## ########. ### ##### ### ##### #### #############, ##### ## #####. ####### ##### #### #########. ### ######## ########## #### ## ### ##### ###### ######## #####. ### ########### ####: „### #### #### ####, #### ### ### ###### ######### ######.“ ## ######## ######### ### ##########, ### ### ##################### ### ########## ####### ### #### #### ################### ####### ######. #### ####### ### ##########.

#### ####### ###### ### ######, #### ##### ##### ####### #####. #### #### #### ## ###### ####### ### ########## ### ######### ### ############# #########. ##### #########:

#### ###### #### ###### ### ########## ################# „######## ### ###################, ############## ### #############“ ###. ######## ###### ##### ########## #### ################ ### ##### ### ########. ## ###### #### ###### ### ################# ###### ### ######### ########## ##########. ######## ## #####, ## ##### ######### #######, ######### #### ## ###### ##### ### ########## #####. #### ### ######### #### ########### ########. #### ##### ######## ### ################## ####### ### ###### ##### ## #### ########### ### „##### ### ##### ### ######“.

### ####### #######, ####### ### ############### ### ########################### #####, ##### ####: ### ####### ###### ##### ######### ## ########### ### ##### ##### ######### ########. ####### ### ###### #########: „### ### ## ########## #######, #### ### #### ### ### ######, ### ##### ### ###, ### ### ####### ###.“ ### ##-####### ### ###-###### ##### ####### ### „####### #########“ ##########.

### ### ### ###### ########

Eva Bulling-Schröter (Linke) gibt der CSU eine Mitschuld am immer rauer werdenden politischen Umgangston. Diese würde durch ihre Wortwahl bewusst anstacheln. Foto: dpa

########## ########## ########## ### ############# ### #####. ### #######-########, ### ### ###### ################ ### ########### ######, ##### ### ################# ####### #### ## ######. ## ##### ##### ### ############## ##### ## #########. #### ###### ############ ##### ######### ### ## ###### ##### ### ### ##-####### #### ##### ######. ###### ######### ###### ######### ##### #### #########, #### ###, ######### ######## ### #### ##########. #### ###### ##### ###### ### ######## ## ### ########### #### ########## ############## ##########. „#### ## ### ## ##### ##### ######## ### ######## ##########. ##### #### #### ### #### ####### ############### ## #####.“ ### #### ### ### #######: „### ######### ############# #### ### #### ### ###########.“ #######-######## ### #### ######### #####: ### ######### ####### ##### ## ###########. ###### ### ######### ######### ###### ##############, ####### #### ### ### ####### ## ##### ########.

### ######## #####: ### ######################. ##### ##### #### ###########. ##### ##### ### ##### ### ######## ######: ### ######## ########## ### #### ####### – ### ## #######. ## ### ############ ###### ### #####. #######-########: „## #### ########, ### ##### ######### ##### #### #### #############.“

### ############ ###### #########, ### ########## ### ######## #### ######, ## ##### ######. ######### #### ###### ########. #### ####### ### #### ############ ##########, #### ### #### ### ######## ############ ##### ## ####### ###########. „### ### #### #### #######, ## #####?“ ####### ##### ### ####### ######. ### ########### ####: „### #### #### ####### ### ######### ########, ######### #######.“ ### ######### ### ##### ####, #### ## ## #### ### ####### #### ### ###### #####.

######### ### ##############

###### ####### ##### ########## ### ########## ## ### ############## ### ### ## ###### ###. ### ##### ## ####### ### ######-########-###### ###### #### ####### #######. ## ###### #############, ## ### ############ #### ######## ### ########. ### ######## ### ####### ###### ##### #########: ### ###### ##### ### ############### #############.

### ### ###### ### ########## ###### ##### #########. ### ##### #### ###### ### ############## ### ################ ##### ##### ############# ############# ############# ####### ######. ######## ### ########. ###-#### ###### ####### ##### ###### ###### ########### ## ######## ### „####“ ########## – ### ###### ###### ######### #### ######### ########.

Die SPD-Politikerin Marianne Schieder antwortet auf beleidigende Briefe nicht mehr. Foto: Deutscher Bundestag/Marco Urban

### ############ ###-########### ######## ######## ###### ######### ####### ############. ### ##### ### ###### ### #####: ### ####### ##### ######. ### ######## ########## #### ## ##### ## ### ##################. ######## ########## ### ########### ### ############: „###### ### ### #### ## ######### ########## ### ############, #### ### ######### ##### ######### ############## ####.“ ##### ### ### ######: „####### ############## ######## ###### ## ####“, #### ########. ### ############ ###### ######### ### ################ ##### ####. „### ### #### ##### ##### #############.“

„####### ############## ######## ###### ## ####.“######## ########, ###-########### ### ##########

####### ##### ### ### ###-########### ####### #### ### ### ## ########### ### ######## (###. ##########). #### ### ### ###### ### #### ####### ###### ### ######## ### ############# #########. ### ###### ### #-#### – ### ###### ####### ####### ## ########## ########## ### ############. #### ## ##########: ### #### ## ##### ### ############# ###### ##### ##.

### ##### ##################### #### ##########:

############ #### ### ########

########### ### ##### ###### ####### ###########, ### ######### ########### ######### ## ### ################# ### ### ####### #############. ### ###### ###### ### ######### #####, ### ## ####: „### ### ###### ####### #### ####################.“ ########### ######### #### ######. ## ### #### ################, #### ### ######## ########### ######### ####: „### #### ##### ##-####### ### ############ #####.“ ### #######, ### ### ### ####### ############ ## ####### #####. ####### ################### ###### ## ### ##### #### ############ #####.

############ ####### #### ######## ### ####### (###. ####) ##### ############ ###### ## ########## ### ##### ## ####. ###### ### ### ######: #### ############# ### ####### ### ########## ## ###### ##### #### ### #### ## ### ###-######### ####### – ### ### ###### ### ########### ###### ######## #############. ## ### #### ### ##### ###### #### #### ######## ### ########. ### ##### #####, ### #### #### ### ######### ####### ######## ###. „##### ### ##### ###### ##### ############ ######### #######, ### ### #### ###### ######### ##### ### #### ## ##### #####? ### ### ## ######## ### ### ## ####!“ ##### ####### ### ##### #### ############### #######.

######## ######### #### ## ###### ####, ## #########. ## ###### #####, ### ## #### ## ###### ################ #####, ## ### ########## ###########, „#### ### ### ### ##### ##### ######### ### ############## #### ########### ### ### #### ##### #### ### ##### ### ##### ######### ########“. #### ##### ### ### ###### ########. ### ##########: „### ######### #### #### ######“. ##### ### ## ################# ## ### ####### ### ##### ########.

##### #### ### ######## #########, #### ## ####### ### ## ### ################## ####. ### ######## ########### ######### ###### ###### #### ################# ##### ########. ### ##-####### ##### ## ########. ## ### ##### ##### ## ########### ########, ######## ## ##### #### ### ################# ### ##### ########. #### ####: „## ### ## #### ####, #### #### ### ######## ######## ## ######.“

##### ########## ### ###### #####

Der Neumarkter CSU-Politiker Alois Karl erhält pro Monat rund fünf Briefe mit beleidigendem Inhalt. Ein Wert, der seit Jahren gleich geblieben ist. Foto: Archiv

#### ############ ######### ########## ##### ##### ######### ######## ######, #### #### ##### ##### ##########. ### ### ############ ### ##-######## ###### ### ##### ## ####### #### ############ ###### – ### ####, ### #### #### ### ##### ##### ######### ###. „### ### ## ### ####### ###### ###### #########“, #### ####. ### ### ####### ######## – #####, #### ######### ##### ### ###### ############## #######. ######### #### #### #### ### ############ #########: „##### ########## ### ###### #####!“

###### ####### ########### ### ### ######### ####### #### ####### ####### ### ########### #########. ######## #### ### ###-############ ###### ############ ### ####### ######### ### ######. ### ############## ############ ####: „### ###### ##############, ### ### ### ###########, ###### ##### ## ##### ###### ######### #########.“

### #### ### ########## ######-########## ###### ###### ######## ########## ## ##### #### ### ##### – ####### ########## ###### ## #### #####. ### ##### #### ## ### ######, ### ### ## ######### ###, ##### ## ### ###### ####. ###### ##### ## ############### ### ####### #### ##### ####### ### ##############.

######### ##### ###### ############

### ######### ###### ### ########## ### ### ########, ##### ### #####. ######### ###### ##########, ##### ####### ######## ### ######## ### ########## ################ ### ########### #######, #########: „### ########## ##### ### ###### ############ ########.“ ### ##### ##### ######### ### ############ #### ## ########## ##### ########. „## ### #### ######, ### ######### ########### ######. #### ### ##### ### ###-######-########.“

### ##### ##### #### #### ########## ######### ###########: ### ######## ############# ########, ### ############ ## ########### #####. ### ###### ############ #### #### ########## ##### #### ### ### #######, ########## ####### ## ############ ### ########### ##. ##########: „### ### ######, #### ### #### ##### ########## #####. ##### ##### ### ############ ### ############### ######### ########## ## ########## #####. ##### ### ######### #### ## ## ### ########### ######### ### ####### ##### ########### #########.“

## ##### #######-##### ##### #### ### #################### ### ######, ###### ######-#######, ##### ########## ## ########:

#### ### ########-########## ### #### ####### ### ######### ####### ######, ####### #### ### #######. ### ########### ##### ### ### ######. ######## ### ### ### ######, #### ### #### ############### ### ### ##### #####, ######## #########, #### ########. #### ### ### #############. ## ########### ######### #### ########### ##### ######## ############ ########, ## #### #############. ### ####### #### ########### ###, ######### #### ### ######### #######. ### ##### ########, #### ##### #####. ####### ####: „##### #### ### ######## ###### ########### ######. ### ## #### #### ##### ######: ### ######### ## ### ########.“

##### ### ####: ### ### ############ ### ### ###### ## ###### ####### ##### ### ### ### ######## – ### ##### ### ###### ######## ########.

####### ########### ### ### ####### ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht