MyMz

Winterliche Straßen: Verkehr stockt

Nach dem Schneefall am Dienstagmorgen kam es in der Oberpfalz zu zahlreichen Verkehrsunfällen und Staus.

Bei Dunkelheit und Schnee sollten Autofahrer vorsichtig unterwegs sein. Foto: Oliver Krato/dpa
Bei Dunkelheit und Schnee sollten Autofahrer vorsichtig unterwegs sein. Foto: Oliver Krato/dpa

Regensburg.Auf den Straßen in der Oberpfalz kam es am Dienstagmorgen zu zahlreichen Unfällen. Viele davon seien den winterlichen Straßenverhältnissen nach dem Schneefall geschuldet, teilte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz mit. Insgesamt habe es etwa 20 Zwischenfälle gegeben, die meisten davon seien zum Glück glimpflich für die Beteiligten abgelaufen, hieß es. Schwerpunkte bei den Unfällen seien Stadt und Landkreis Regensburg sowie der Landkreis Neumarkt gewesen. Gegen 8.30 Uhr krachte es auf der A3 auf Höhe Beratzhausen. In Fahrtrichtung Parsberg war nach ersten Informationen ein Autotransporter mit zwei Pkw zusammengestoßen. Zwischen Regensburg-Kumpfmühl und Regensburg-Königswiesen passierte in Fahrtrichtung Regensburg etwa zur selben Zeit ein Unfall auf dem rechten Fahrstreifen. Die rechte Fahrbahn ist blockiert, es besteht Gefahr wegen Personen auf der Straße.

Auf den Autobahnen und Bundesstraßen staute sich an mehreren Stellen der Verkehr. Auch auf den Buslinien komme es zu Verspätungen. (js/sl)

Weitere Nachrichten aus Bayern gibt es hier

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht