MyMz
Anzeige

BMW Regensburg rüstet auf: Der neue Z4 künftig aus der Oberpfalz

Der aktuelle BMW Z4 - sein Nachfolger wird künftig in Regensburg vom Band laufen...

Im Regensburger BMW-Werk wird künftig eine dritte Modell-Reihe gebaut. Neben der 1er- und 3er-Reihe wird der Münchner Autohersteller auch den Nachfolger des Sportwagens Z4 (rechts) in der Oberpfalz fertigen. Der zweisitzige Roadster soll ungefähr ein Fünftel der Produktion in Regensburg ausmachen, sagte Werkleiter Dr. Anton Heiß gestern. Das wären rund 60 000 Einheiten pro Jahr. Im Gegenzug wird dann das Volumen beim 1er und 3er zurückgefahren. Der aktuelle Z4 wird in den USA gebaut. Dort soll nun neben dem Geländewagen X5 auch der kleinere X3 vom Band laufen, der bis vor kurzem noch für Regensburg vorgesehen war. Der Nachfolger des Z4 wird den Planungen zufolge im ersten Halbjahr 2009 bei den Händlern stehen. Die Gesamtkapazität des Werkes Regensburg bleibt laut Heiß bei etwas mehr als 300 000 Fahrzeugen pro Jahr. Auch die Zahl der Beschäftigten soll bei rund 10 000 Mitarbeitern in etwa konstant gehalten werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht