MyMz

„art but fair“ gegen brotlose Kunst

Die Gagen für Schauspieler und Musiker sind teils sehr niedrig. Eine Initiative bekämpft Dumpinglöhne und will ein Gütesiegel für faire Theater.
Von Dorothea Hülsmeier, dpa

  • Hinter den Kulissen der Theater wird derzeit über die Gagen diskutiert, die zum Teil kaum zum Überleben reichen. Foto: dpa
  • Johannes Maria Schatz, der Initiator von „art but fair“ Foto: dpa

Hagen. Schauspielkunst ist hierzulande häufig buchstäblich brotlos: Da zahlt ein Privattheater 80 Euro für eine Vorstellung, und für die Proben nichts. Mit 150 Euro Abendgage kann ein Gastsolist an einem kleinen Stadttheater rechnen und 1500 Euro brutto für sieben Wochen Proben. Das monatliche Durchschnittsgehalt eines Ensemble-Schauspielers an einem öffentlichen Theater liegt bei 2580 Euro, an einem freien Theater sind es oft nur 600 bis 700 Euro.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

######## ########### ### ##### ######### ### ### ############### ################ ######### ###### ##### #### „### ### ####“ #############. ######### ###### ##### ########## ### ############ ########## ########## ##, #### ### ### ### ## ###### ###### ######## ############ ### ######## ##### #### ######## #######.

############ ######## ### ########

##### ####### ### ####### #######-########### ######## ##### ###### #### ### ###### ########### ##################### ### ####### ### ############# ######### ### ### ### ##### ########## ########. ## ###### ##### ### ########-##### „### ########### & ################ ########-##### & ##################“. ############, ##########, #########, ########### ### #### ################ ######## #### ############ ######## ### ############ ### ## ########### ###. „############## ### ## ####, #### ### ### ######### #### ### ### ######## ############# #####“, #### ######.

## ##### ### ######## ####### ## ####### ############ ### ############, ####### #### ######### ### ## #### ### ########### ### ##### ############### ### ## ####. „### ####### #### #### ## ### ###### #####“ ##### ## ### #######.

#### #### ########## ############ ####### ### ###### ### „### ### ####“. ### ######## ### ######## ### ######### ######## ############, ### ### ###### #### „############“ ##### #### ####### ##########. „### ### ####“ ### ### ############## ### ######## ############ ###, ### #####-######### ### ############## ## ##### ############ ##### ## ##########. ############ #### ######## ### ### ######## ###.

### ########## ### „####### ######“ ### ##### ############### ##########. ## #### ##### ### ## ###### #### #### ### ######, ####### #### ## ##### ######### ###### ### ########### #############. ############ ### ####### ##### ## ##### ### #####, #### #### ########### ##### ####### ######, ####### „### ### ####“.

## ### ########### ## ######### #########, ####### ########### ### ######## #########, „### ###### ####### ### ### ############ ######### ######“. ### ########### ##### #### #### ######. „##### #### ### ########## ### ###########, ##### ### ### ######################## ######## ####“, #### ######.

############ #### ##### ######

##### ############# ################ ########### ## ############# #### ###### ##### ### ########, #### #### ##### ### #### ######### ## ####### #### #####. ####### ##### ### ########## ########### ### ############ ## ######## ### #### #### ## ##### ######. ## #### ### #### ### ###### ##### ########## ### ########## ### ### ######## ### „### ### ####“ #######, ### #### ######## ### ########### ### ######## ##########. „### #### ## #### #### ####### ##### ### ####### ###### ### ## #######-######.“

### ##### ### ##### ############ ##### ## ########## #####, #### ######. #### ##### #### ####### ##### ##### ######### #### ###### ######### ## ### ###### ### ############ ### ###### #########. ### #### ########### ######## ### #### ############-######### ## ### ########### ## ###### ### #### ### ##### #### ## ### #########.

#### ### ######## ####### ### ######### ######, #### ######. ### ####### ########### ## ############ ######## ### ##### ############ ######## ###########. ### #######: ######## #### ###### ### #### ################ ################ ### ####### ###########. ### ######## ### #############, #### ######, ####### ##### ####-######## ###, ### #################### ###########. #### ####### ### ############ ### ################## ### ##### ### ##### #####. ###### ###### ####: „### ### ## ###, ### „### ### ####“ ################# #######, #### #### ### ############.“

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter .

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht