MyMz

Auszeichnung

Bierling ist „Professor des Jahres“

Die Zeitschrift „Unicum“ kürte die besten Dozenten. Der bereits mehrfach nominierte Regensburger Politikwissenschaftler schaffte es auf Platz eins.
Von Louisa Knobloch, MZ

  • Prof. Dr. Stephan Bierling ist „Professor des Jahres“. Foto: Stefan Obermeier
  • Anfang November besuchte der amerikanische Botschafter John B. Emerson die Universität Regensburg – Prof. Dr. Stephan Bierling (r.) möchte bei solchen Veranstaltungen Praktiker aus Politik, Wirtschaft und Diplomatie mit Studierenden ins Gespräch bringen. Foto: altrofoto.de

Regensburg.Die Zeitschrift „Unicum“ hat die „Professoren des Jahres“ gekürt – unter den Preisträgern ist auch Prof. Dr. Stephan Bierling von der Universität Regensburg. 2008 und 2010 war der Professor für Internationale Politik bereits nominiert gewesen und jeweils Zweiter geworden – diesmal schaffte er es in der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften auf den ersten Platz. „Es ist schön, eine solche Bestätigung zu bekommen“, sagte Bierling gegenüber der MZ. „Ich sehe das aber als Auszeichnung für mein gesamtes Team.“

Wichtig sei ihm, in der Lehre neue Ideen umzusetzen – mit Schwerpunkt auf Praxisorientierung und Internationalität. So organisiert er für seine Studenten jedes Jahr eine zweiwöchige Summer School in Washington, D.C. zur amerikanischen Außenpolitik und nimmt mit ihnen an der größten Simulationskonferenz der Welt, dem National Model United Nations in New York, teil. Bei Veranstaltungen wie jüngst dem Besuch des amerikanischen Botschafters sollen die Studierenden zudem mit Praktikern aus Politik, Wirtschaft und Diplomatie ins Gespräch kommen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht