MyMz

Kurioses

Igel schaut zu tief in Joghurtbecher

Ein Joghurtbecher kam einem Igel in Offenburg gerade recht – aus Hunger steckte er den Kopf zu tief hinein und musste von der Polizei befreit werden.

Ein Igel hat in den frühen Morgenstunden am Dienstag in Offenburg seine Nase in einen Joghurtbecher gesteckt. Foto: Polizeipräsidium Offenburg/dpa

Offenburg.Begegnung der tierischen Art für Polizisten in Offenburg: „Während nächtlicher Ermittlungen kam ein Joghurtbecher auf die Beamten zugewackelt“, heißt es im Polizeibericht. Ein vermutlich hungriger Igel hatte seinen Kopf zu tief in den Becher gesteckt und war darin steckengeblieben. Die Gesetzeshüter konnten dem Tier aus der Patsche helfen und es wieder in die Natur entlassen. (dpa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht