MyMz

Glaube

Kardinal Müller feiert Dankesmesse in Rom

Am Samstag wurde Gerhard Ludwig Müller in den Kardinalsstand erhoben. Jetzt zelebrierte er mit mehreren Bischöfen eine Dankesmesse im Petersdom.

Am Samstag wurde der ehemalige Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller in Rom in den Kardinalsstand erhoben. Foto: dpa

Vatikanstadt.Der neue Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat am Montagvormittag im Petersdom eine Dankmesse mit seinen Angehörigen und mehreren hundert Gästen gefeiert. Mit ihm am Kathedra-Altar der Vatikan-Basilika zelebrierten unter anderen der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, der Regensburger Bischof Gerhard Voderholzer und der frühere Augsburger Bischof Walter Mixa.

In seiner kurzen Predigt unterstrich Müller die Bedeutung des Kardinalats als Dienstamt für den Papst und für die Kirche. Als Präfekt der Glaubenskongregation sei es zudem seine besondere Aufgabe, den katholischen Glauben zu fördern, zu schützen und zu verbreiten. Papst Franziskus hatte Müller am Samstag im Vatikan gemeinsam mit 18 weiteren Würdenträgern in das Kardinalskollegium aufgenommen. (dpa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht