MyMz

Verkehr

Strom-Ladesäulen an allen Autobahnen

Bayern will eine Vorreiterrolle bei der Elektromoilität übernehmen. Deshalb will der Freistaat an allen Autobahnen Schnellladesäulen aufstellen.

Eine Ladestation von RWE für ein Elektroauto: An Bayerns Autobahnen sollen künftig überall solche Ladestationen zu finden sein. Foto: dpa

München.An allen Autobahnen Bayerns sollen künftig Strom-Ladesäulen für Elektromobile zur Verfügung stehen. „Unser Ziel in Bayern ist es, alle 68 bewirtschafteten Tank- und Rastanlagen an Autobahnen zeitnah mit Schnellladesäulen auszustatten“, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) der „Passauer Neuen Presse“ (Samstag). „Da einige Tank- und Rastanlagen weit auseinanderliegen, sollen an weiteren Autobahnrastplätzen ebenfalls Schnellladesäulen errichtet werden.“

Zwar würden die meisten Elektromobile wie der neue BMWi3 vorrangig in den Städten fahren, „aber wenn einer von München nach Passau fährt und die Batterie zur Neige geht, soll auch er unterwegs Strom nachtanken können“, erläuterte Herrmann. „Bayern könnte hier eine Vorreiterrolle für den Bund übernehmen. Bis Ende 2015 müssen wir das hinkriegen.“ Die Elektromobilität sei angesichts der immer knapper werdenden fossilen Energieträger eine wichtige Alternative zu herkömmlichen Antriebsarten. (dpa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht