MyMz

Call of Duty Mobile

"Call of Duty" macht am 1. Oktober mobil

Portable Schlachten mit alten Bekannten: Activision kündigt den Start von "Call of Duty Mobile" für den 1. Oktober an.

  • Kommt früher als gedacht: die Mobile-Version von "Call of Duty" für iOS und Android. Foto: Activision / Tencent
  • Das Kernstück der portablen Ballerei: zahlreiche Multiplayer-Modi. Foto: Activision / Tencent
  • Mit von der Partie: aus den großen "Call of Duty"-Spielen bekannte Mehrspieler-Karten. Foto: Activision / Tencent

Feuer frei für den Mobilbetrieb von "Call of Duty": Schon vor einiger Zeit hat Activision angekündigt, seine milliardenschwere Shooter-Reihe auf Smartphones und Tablet zu bringen. Der heißt "Call of Duty Mobile", entsteht in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Handy-Game-Riesen Tencent und soll das Gameplay der Hauptserie nahezu ohne Abstriche auf die Touch-Screens der Unterwegs-Geräte bugsieren.

Jetzt hat der Hersteller verraten, wann losgeballert wird: Schon am 1. Oktober stürmen Activisions Handy-Krieger App Store und Google Play Store. Bereits die kostenlose Basisversion des Spiels verspricht Figuren, Modi, Multiplayer-Maps und Schießprügel aus den großen "Call of Duty"-Brüdern. Neu dagegen ist ein extra für die Mobile-Version erstellter Battle-Royale-Modus mit eigens dafür gestalteten Mehrspieler-Karten.

teleschau

Call of Duty: Mobile - Available October 1st

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht