MyMz

Konsolen-Jubiläum

Ein Vierteljahrhundert Videospiel-Markt: Sonys PlayStation wird 25

Sie begann als Underdog mit zweifelhaften Chancen - aber sie kam, um zu bleiben und zu dominieren: Sonys PlayStation hat den Videospielmarkt umgeformt und über Jahrzehnte geprägt. Jetzt wird die Daddel-Marke 25.

  • Hiermit fing vor 25 Jahren alles an: Die Ur-PlayStation wurde anfangs unter der Abkürzung "PSX" gehandelt, heute nennt man sie schlicht "PS One". Daneben deutlich erkennbar: Der erste Sony-Controller mit Analog-Sticks, der nach einigen Jahren das rein digitale Einstiegsmodell ersetzte. Foto: Sony
  • Vergangenes Jahr versuchte sich Sony - nach dem Vorbild von Nintendo - an einem Mini-Revival seines Konsolen-Erstlings. Der floppte allerdings wegen dürftiger Spielauswahl und mangelhafter Emulation der Games-Klassiker. Foto: Sony
  • Die PS2 ist mit fast 158 Millionen Verkäufen die erfolgreichste PlayStation-Konsole. Maßgeblich dafür verantwortlich waren ein Feature für das Abspielen von DVD-Filmen und die Vermarktung in zwei Ausführungen. Das massive und erstmals auch vertikal aufstellbare Einführungsmodell (rechts) machte den Anfang, später half eine wesentliche kleinere und günstigere PS2 bei der Lebensverlängerung, während sie von Party-Games wie der "Singstar"-Reihe flankiert wurde. Foto: Sony
  • Das Problemkind der PlayStation-Familie: Mit der PS3 bekam Sony erstmals Schwierigkeiten, denn eine verspätete und überteuerte Einführung sorgten zunächst für schwache Verkäufe, während Microsofts konkurrierende Xbox 360 davonzog. Erst später fing sich die Konsole - Exklusiv-Blockbustern wie "Uncharted", "God of War 3" oder "The Last of Us" sei Dank. Foto: Sony
  • Auch die PS3 bekam gegen Ende ihres Lebens einen leichteren und günstigeren Nachfolger spendiert. Die Medien (diesmal Blu-rays) wurden nun nicht mehr vorne in einen Auto-Einzug, sondern von oben - per Top-Lader - eingeführt. Foto: Sony
  • Erfolgsgeschichte seit 2013: Ob die PS4 die PS2 noch einholen kann, ist fraglich - aber mit fast 103 Millionen verkauften Einheiten ist sie schon jetzt die zweiterfolgreichste PlayStation-Konsole. Bis Ende 2020 hat sie noch Zeit, um den Rekord zu knacken, dann wird die vermutlich PS4-abwärtskompatible PS5 eingeführt. Foto: Sony
  • Diesmal hat Sony den Lebenszyklus seines Systems verlängert, indem man ein Nachfolge-Modell stärkerer Hardware veröffentlichte: Die PS4 Pro kann - wenn auch mithilfe einiger Skalierungs-Tricks - 4K-Grafik und mehr visuelle Details auf die Mattscheibe bringen. Foto: Sony

Vor 25 Jahren startete die PlayStation-Konsole in Japan durch. Schon am ersten Tag gingen 100.000 Exemplare über die Ladentheke - zur großen Überraschung der bis dato uneingeschränkten Platzhirsche Nintendo und Sega, die den Quereinsteiger Sony massiv unterschätzten.

Der portable Massenspeicher CD und moderne 3D-Fähigkeiten beschleunigten den Siegeszug des Systems. Entscheidend war aber Sonys Geschick bei Verhandlungen mit ehemaligen Nintendo-Partnern wie Capcom, Konami oder Squaresoft, die man durch attraktive Deals ins eigene Lager lockte, damit Exklusiv-Hits wie das erste "Resident Evil" oder "Final Fantasy 7" entstehen.

Dabei startete die PlayStation-Geschichte eigentlich als Kooperation mit dem späteren Nebenbuhler Nintendo: Sony sollte ein CD-ROM für die erfolgreichen 16-Bit-Konsole Super Nintendo liefern - aber als der Mario-Hersteller seinen Partner im Regen stehen ließ, entschied der sich kurzerhand dazu, aus der Erweiterung ein unabhängiges und neues Videospiel-System zu machen.

Langjähriges Erfolgsmodell

Geschickte Marketing-Aktionen, tolles Spiele-Portfolio und - wie böse Zungen noch immer behaupten - der leicht zu knackende Kopierschutz des Systems sorgten dafür, dass die erste PlayStation etwa 102 Millionen Mal verkauft wurde. Eine Marke, die Sony mit der PS4 kürzlich (wenn auch nur knapp) geknackt hat. Bestverkauftes PlayStation-System ist aber nach wie vor die PS2 mit stattlichen 155 Millionen Konsolen-Verkäufen, einer durch Casual-Titel wie "Singstar" & Co. verlängerten Lebenslauer im Nice-Price-Segment sei Dank.

Zum 25-jährigen Jubiläum des Systems, das den Videospielmarkt neu aufrollte, haben Hersteller Sony und "Inside PlayStation" ein Info-Video veröffentlicht. Das bietet neben vielen nostalgischen Momente auch interessante Insider-Fakten über die Marke und ihre verschiedenen Inkarnationen.

teleschau

Die Geschichte der PlayStation Konsolen

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht