MyMz

Netflix-Serie "Witcher"

Falsch besetzt? Trailer zur Netflix-Serie "The Witcher" weckt gemischte Gefühle

Keine Shitstorms, aber auch keine echte Begeisterung: Der erste Trailer zur "Witcher"-TV-Serie von Netflix wird verhalten aufgenommen.

Laut vielen Fans zu muskulös für die Rolle des drahtigen Geralt von Riva: Ex-Superman Henry Cavill. Foto: Netflix
Laut vielen Fans zu muskulös für die Rolle des drahtigen Geralt von Riva: Ex-Superman Henry Cavill. Foto: Netflix

Mit dem weißhaarigen Fantasy-Hexer Geralt von Riva hat der Entwickler CD Projekt einen Volltreffer gelandet: Die spielerische Adaption der Roman-Reihe hat das ehemals kleine polnische Studio zu einem internationalen Player gemacht, der mit Spielen wie "Cyberpunk 2077" die Schlagzeilen dominiert. Auch die Bücher haben gewaltig vom Run auf die "Witcher"-Spiele profitiert - obwohl Vorlagen-Autor Andrzej Sapkowski nicht müde wird, das Gegenteil zu behaupten.

Zur Freude von Sapkowski ist die Spielereihe um seine weißhaarige Schöpfung mit Teil 3 zu einem Ende gekommen, dafür folgt bald eine TV-Umsetzung des Streaming-Dienstleisters Netflix. Dessen "Witcher"-Serie hält sich - zumindest in vielerlei Hinsicht - näher an die Roman-Reihe als an die Spiele. Wie stark die Ästhetik der Games die Vorstellung des Geralt von Riva und seiner Welt geprägt hat, wird allerdings spätestens durch den aktuellen Trailer zur für Dezember geplanten Serie deutlich: Die Besetzung von Figuren wie den beiden Zauberinnen Yennefer und Triss Merigold weicht teilweise so sehr von der Darstellung der Games ab, dass viele Fans mit harscher Kritik reagieren. Auch der für seine Rolle als "Superman" bekannte Hauptdarsteller Henry Cavill trifft bei "Witcher"-Fans nicht nur auf Gegenliebe. Hauptkritikpunkte: zu glatt und zu muskulös.

Wie sich der Hollywood-Star, der sich selbst als "Witcher"-Fan bezeichnet, in der düsteren Fantasy-Welt schlagen wird, erfahren Netflix-Abonnenten noch in diesem Jahr.

teleschau

The Witcher | Official Teaser | Netflix

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht