mz_logo

Games-News
Freitag, 20. April 2018 27° 2

Serien-Täter: Warner bringt erste "Hitman"-Staffel als "Definitive Edition"

Erscheint jetzt über Warner statt bei Square Enix: Die "Definitive Edition" der ersten "Hitman"-Staffel kommt mit allen bis dato veröffentlichten Zusatzinhalten. Foto: IO Interactive

Zuletzt hatte "Hitman"-Studio IO Interactive durch die Trennung vom langjährigen Partner Square Enix von sich Reden gemacht. Dann wurde bekannt, dass der im dänischen Kopenhagen ansässige Entwickler unter Hochdruck nach neuen Partnern und Investoren sucht. Offenbar wurde man bei US-Publisher Warner Bros. Interactive fündig. Nun wurde bekannt, dass man am 18. Mai eine "definitive" Version der ersten "Hitman"-Staffel bringt. Zur Erinnerung: Nachdem das 2012 veröffentlichte "Hitman Absolution" nicht den gewünschten Erfolg brachte, stellte IO für die Fortsetzung auf das durch Telltale-Spiele wie "Walking Dead" etablierte Serien-Format um. Die Anfang 2016 gestartete erste Staffel umfasste sechs Episoden, erstreckte sich über den Zeitraum von März bis Oktober und wurde bisher - trotz einer entsprechenden Ankündigung Ende des Jahres - um keine zweite Staffel verlängert. Anfang 2017 brachte man eine physische Retail-Version mit allen bisher nur digital veröffentlichten Folgen, Ende des Jahres folgte die "Game of the Year Edition" mitsamt neuer Bonus-Mission und kosmetischer Zusatz-Pakete.

Die für den 17. Mai 2018 angekündigte "Definitive Edition" wiederum soll zusätzlich zur kompletten ersten Staffel auch alle bis heute erhältlichen Updates und sonstigen Inhalte beinhalten. Ob der Release der Komplett-Auflage eine längerfristige Zusammenarbeit zwischen Warner und IO markiert, die im Release einer zweiten "Hitman"-Staffel resultieren könnten, wurde nicht verraten. Dafür gab IO-Chef Hakan Abrak ein Statement ab, das sich entsprechend interpretieren lässt. "Mit einem Partner wie Warner Bros. zusammenzuarbeiten bedeutet, dass sich unser Studio auf das konzentrieren darf, was es am besten kann - nämlich Spiele entwickeln", so der Manager des Unternehmens.

teleschau - der mediendienst

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht