MyMz

Neue Filme und Serien

7.000 Seiten Wahrheit: Das sind die Amazon-Highlights im November

Verschwörung, Verrat und Folter: Adam Driver wühlt im Amazon-Film "The Report" in den dunklen Geheimnissen der CIA. Pikante Enthüllungen spielen auch bei den anderen November-Highlights von Prime Video eine Rolle.

  • Der Senatsmitarbeiter Daniel Jones (Adam Driver) deckt einen der größten CIA-Skandale der jüngeren Geschichte auf. Foto: DCM
  • In der zweiten Staffel von "Tom Clancy's Jack Ryan" verschlägt es den Agenten Jack Ryan (John Krasinski) nach Venezuela. Foto: Kurt Iswarienko/Amazon Studios
  • Erin Bell (Nicole Kidman) will Rache üben - koste es, was es wolle. Foto: Concorde
  • Reichsmarschall John Smith (Rufus Sewell) steht einer immer mehr wachsenden Schar an Rebellen gegenüber. Foto: Liane Hentscher/Amazon Studios
  • Um für den Tod seines Sohnes Vergeltung zu üben, ist Nels (Liam Neeson) jedes Mittel recht. Foto: Studiocanal GmbH / Doane Gregory

Die Anschläge vom 11. September sorgten 2001 auf der ganzen Welt für Bestürzung und versetzten die USA in eine Schockstarre. Um die Täter hinter dem Terrorakt dingfest zu machen, nutzten die US-amerikanischen Geheimdienste jede erdenkliche Möglichkeit und schreckten selbst vor Folter und anderen menschenunwürdigen Verhörpraktiken nicht zurück. Der prominent besetzte Amazon-Film "The Report" erzählt, wie dieser Skandal ans Licht kam. Außerdem holt Amazon Prime Video im November zwei beliebte Serien zurück ins Programm und punktet mit zwei schwergewichtige Hollywoodproduktionen.

"The Report", 29. November

Waterboarding, Schlafentzug, physische Gewalt: Als der Senatsmitarbeiter Daniel Jones (Adam Driver) interne Ermittlungen gegen die CIA einleitet, kann er kaum glauben, worauf er stößt. Am Ende steht ein 7.000 Seiten langer Bericht. Der Amazon-Film "The Report" basiert auf wahren Begebenheiten und ist ein Plädoyer für Zivilcourage.

"Tom Clancy's Jack Ryan", Staffel 2, 1. November

Bei einem Einsatz in Venezuela kommt Jack Ryan (John Krasinski) einer weltweiten Verschwörung auf die Spur. Das Komplott schließt höchste politische Kreise mit ein und birgt große Gefahr. In der zweiten Staffel des Amazon-Originals "Tom Clancy's Jack Ryan" ist auch ein Deutscher dabei: "Game of Thrones"-Star Tom Wlaschiha.

"Destroyer", 14. November

Seit einem missglückten Undercover-Einsatz ist die Polizistin Erin Bell (Nicole Kidman) nur noch ein menschliches Wrack. Doch als die Beamtin bei einem Mordopfer Hinweise auf einen alten Widersacher findet, bietet sich Erin die Möglichkeit zur Rache. Zwar bringt das Drama "Destroyer" die behutsam aufgebaute Spannung zum Ende hin nicht zu ihrem Höhepunkt. Die mitreißende Darstellung Nicole Kidmans bleibt aber noch lange in Erinnerung.

"The Man In The High Castle", Staffel 4, 15. November

Das Amazon-Original "The Man in the High Castle" geht in seine finale Runde. Die vierte Staffel dreht sich vor allem um den Widerstand gegen die Naziherrschaft und dessen Anführerin Juliana Crain (Alexa Davalos). Muss auch Reichsmarschall John Smith (Rufus Sewell) um sein Leben fürchten? Und ist das American Reich dem Tode geweiht?

"Hard Powder", 14. November

Als Schneeschipper sorgt Nels (Liam Neeson) dafür, dass die Straßen im Winter passierbar bleiben. Doch im Touristenparadies ist bei Weitem nicht alles so perfekt, wie es den Anschein hat. Als Nels Sohn angeblich an einer Überdosis Heroin stirbt, ermittelt er auf eigene Faust. Auf seinem blutigen Rachefeldzug trifft Nels im Actionfilm "Hard Powder" auf eine ganze Armee skurriler Figuren.

Julian Weinberger

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht