MyMz

Next-Gen-Games

Spektakel der nächsten Generation: Diese Spiele kommen für PS5 und Xbox Series X

Immer mehr Details über Sonys PlayStation5 und die neue Xbox Series X werden bekannt - auf offiziellem oder inoffiziellem Wege. Gleichzeitig stellen immer mehr Publisher ihre Spiele für die nächste Konsolengeneration vor. Ein Überblick.

  • Komplexe Helden-Psychogramme und Action-Grafik, die nicht von dieser Welt ist: Die nächste Konsolen-Generation steht in den Startlöchern - aber mit welchen Spielen bringt man PS5 und neue Xbox am besten auf Hochtouren? Von "The Last fo Us 2" über "Hellblade 2" bis hin zu den "Outriders" von den "Fortnite"-Machern - wir verraten Ihnen in der Bildergalerie, welche Games Sie auf dem Schirm haben sollten! Foto: Sony / Microsoft / Square Enix
  • CD Projekts SciFi-Rollenspiel "Cyberpunk 2077" ist neben Naughty Dogs "Last of Us 2" das vermutlich wichtigste Spiel 2020 - umso enttäuschter war die Community, als der für April angekündigte Trip durch Night City auf September verschoben wurde. Versionen für PS5 und die neue Xbox erscheinen vor diesem Hintergrund erst recht unausweichlich - auch wenn sie vermutlich erst einige Monate später kommen dürften. Immerhin: Wer "Cyberpunk 2077" für die Xbox One kauft, bekommt das Series-X-Upgrade gratis! Foto: CD Projekt
  • Nach der Piraten-Sause "Sea of Thieves" wildert der in Microsoft-Hand befindliche, britische Traditions-Entwickler Rare in den Gefilden des japanischen Animationsstudios Ghibli: Die magischen Kreaturen aus "Everwild" scheinen direkt einem von Miyazakis Zeichentrickfilmen entsprungen zu sein. Was genau hinter dem Öko-Adventure steckt, ist noch unbekannt - aber eine Veröffentlichung kurz nach Start der neuen Xbox ist sehr wahrscheinlich. Foto: Rare / Microsoft
  • Um die prachtvolle Samurai-Mär von "Infamous"-Entwickler Sucker Punch ist es seit einiger Zeit verdächtig still geworden. Inzwischen scheint nicht mal mehr klar zu sein, für welche PlayStation-Generation das Schwertkämpfer-Abenteuer erscheint. Unser Tipp: für beide - und zwar Ende dieses Jahres. Foto: Sucker Punch / Sony
  • Counterplays Action-Rollenspiel "Godfall" war das erste betätigte Spiel für Sonys PS5-Konsole und trumpft mit einem auf Hochglanz polierten Science-Fantasy-Szenario auf. Das außerdem für PC angekündigte Scharmützel soll Ende des Jahres erscheinen und das Nahkampf-Pendant zu Loot-Shootern wie Ubisofts "Division" werden. Will heißen: Hier geht es vor allem um rasante Multiplayer-Matches und fette Beute. Foto: Gearbox Games
  • Ein kurzer Trailer gewährte einen ersten Ausblick auf das neue Abenteuer der "Assassin's Creed Odyssey"-Macher: Auch "Gods & Monsters" handelt vom Kampf Mensch gegen Monster im alten Griechenland. Foto: Ubisoft
  • Ein neues "Halo" direkt zum Start? Besser kann es für die neue Xbox gar nicht laufen, wenn sie Ende des Jahres erscheint. Der Master Chief ist zudem wieder mit von der Partie. Laut aktueller Microsoft-Politik wird der Edel-Shooter wohl auf beiden Xbox-Generationen laufen - aktueller und kommender. Foto: Microsoft
  • Darauf haben Freunde erzählerisch geprägter, hochkarätiger Singleplayer-Kost gehofft: Microsoft lässt das jüngst aufgekaufte Entwickler-Studio Ninja Theory einen neuen Teil seines hochgelobten Indie-Games "Hellblade" entwickeln - diesmal mit Blockbuster-Budget. Bereits dem Trailer sieht man die Microsoft-Finanzspritze deutlich an: "Hellblade 2" kommt mit mehr Figuren, Spiel-Umgebungen und dicken Monster-Brocken. Und natürlich darf Quasi-Heldin Senua auf Xbox beziehungsweise PC wieder jede Menge irre Grimassen schneiden. Schade: PlayStation-Spieler gehen diesemal leider leer aus. Foto: Ninja Theory, Microsoft
  • Statt einer neuen "Tomb Raider"-Episode liefert Squares westliches Vorzeige-Studio Crystal Dynamics eine Umsetzung von Marvels prominenter Hau-drauf-Truppe: Leider verzichtet man bei der Coop-Prügelei "Marvel's Avengers" aus Lizenzgründen auf die bekannten Gesichter der MCU-Verfilmungen. Captain America, Iron Man & Co. rücken am 04. September auf PC, PS4 und Xbox One aus, um die Welt zu retten, eine nur wenige Monate später folgende Next-Gen-Version ist wahrscheinlich. Foto: Square Enix
  • Auf der Suche nach einer neuen Heimat stößt die Menschheit auf den Planeten Enoch und wird dort mit übernatürlichen Fähigkeiten infiziert. Die Folge: Jede Menge Konflikte und spannende Action-Gefechte, die das "Outriders"-Team vorzugsweise im Drei-Spieler-Koop-Modus bestreitet. Der Multiplayer-Shooter von "Fortnite"-Entwickler People can fly erscheint Ende des Jahres über Square Enix und gehört zur Schaumkrone der ersten Next-Gen-Welle. Foto: People can fly, Square Enix
  • Nach dem Flop von "Ghost Recon Breakpoint" ist "Rainbow Six Siege" derzeit die einzige intakte Multiplayer-Marke im Tom-Clancy-Universum. Mit dem Nachfolger "Quarantine" will Ubisoft diesen Erfolg 2020 fortsetzen und baut dafür auf dem belieben "Outbreak"-Modus des Vorgängers auf. Wann genau die Rudel-Ballerei für PC, PS4, PS5, Xbox One und die neue Xbox erscheint, ist unbekannt - aber ein Termin Ende 2020 scheint halbwegs realistisch. Foto: Ubisoft
  • Bestätigt ist bisher nur der Release der PS4-Version von "The Last of Us 2" für den 29. Mai - aber Sony lässt bereits durchblicken, dass auch PS5-Besitzer in den Genuss des postapokalyptischen Abenteuers kommen werden. Schließlich wurde von Ellies und Joels erstem Ausflug durch die verfallenen Staaten von Amerika auf der PS3 nur wenige Monate nach Einführung der Nachfolge-Konsole eine aufgemotzte Fassung veröffentlicht. Foto: Sony, Naughty Dog
  • Bisher ist die Entstehung eines neuen "Ratchet & Clank"-Jump&Runs für PS5 zwar nur ein Gerücht, aber das kommt aus gut unterrichteten Kreisen - und obendrein erscheint die Schlussfolgerung nur logisch: Auch für die Einführungs-Phase von PS3 und PS4 hat Entwickler Insomniac ein frisches Abenteuer des spacigen Helden-Duos geliefert. Foto: Sony / Insomniac
  • Sollten Ubisofts "Watch Dogs Legion"-Entwickler Recht behalten, verwandelt sich Großbritannien nach dem Brexit in eine Diktatur. Doch im Herzen von London regt sich Widerstand - organisiert vom Spieler, der fliegend zwischen verschiedenen Avataren hin und herwechseln kann, um der Obrigkeit die Leviten zu lesen. Foto: Ubisoft
  • Kyle Crane - der Held des ersten "Dying Light" - ist vorerst verschollen, darum übernimmt im Nachfolger Aiden seinen Job. Einmal mehr serviert Techland eine apokalyptische Mischung aus Zombie-Hatz, Ego-Gefecht und blitzschneller Parkour-Erkundung. Ursprünglich sollte die schon Sommer 2020 mit PC, PS4 und Xbox One auf die Dächer gehen - aber nach einer überraschenden Verschiebung auf 2021 dürften Next-Gen-Versionen für PS5 und neue Xbox beschlossene Sache sein. Foto: Techland
  • Wann genau das neue "Battlefield" erscheint, hat Electronic Arts bisher offen gelassen. Allerdings hat der Hersteller bereits angekündigt, dass der mutmaßliche nächste Teil der Shooter-Reihe erst dann aufschlagen wird, wenn die neue Geräte-Generation bereits eine Weile in den Läden steht. Eine Veröffentlichung im Vorweihnachtsgeschäft 2021 scheint deshalb realistisch. Foto: EA
  • Das mit offizieller "Herr der Ringe"-Lizenz enstehende Abenteuer um Tolkiens unter gespaltener Persönlichkeit leidenden Monster-Kriecher Gollum soll die bisher größte Produktion des deutschen Adventure-Experten Daedalic werden - und die erste offiziell bestätigte Next-Gen-Entwicklung aus Deutschland. Vorausgesetzt, das angeschlagene Studio macht bis zur vermeintlichen Fertigstellung nicht finanziell schlapp. Foto: Daedalic
  • Unbestätigten Insider-Informationen zufolge arbeitet Bluepoint - das US-Studio hinter dem PS4-Remake von "Shadow of the Colossus" - bereits an einem Spiel für die nächste PlayStation-Generation. Unter Umständen soll es sich bei dem Projekt um eine technisch aufgemotzte Wiedergeburt von "Demon's Souls" handeln - dem Spiel, mit dem From Software 2009 zum ersten Mal sein Konzept der neuen "Games-Härte" erprobte. Foto: Sony / Bluepoint
  • Wann und ob Bethesdas Science-Fiction-Rollenspiel "Starfield" erscheint, steht buchstäblich in den Sternen - zeitweise gingen sogar Gerüchte über eine Einstellung des Projekts durchs Netz. Trotzdem ist das ehrgeizige Raumfahrer-Abenteuer die größte Hoffnung von "Fallout"-Fans. Denn nach dem enttäuschenden "Fallout 76" ist "Starfield" das einzige offiziell angekündigte Spiel, das im postapokalyptischen RPG-Universum des Herstellers angesiedelt ist. Foto: Bethesda

Komplexe Helden-Psychogramme und Action-Grafik, die nicht von dieser Welt ist: Die nächste Konsolen-Generation steht in den Startlöchern - aber mit welchen Spielen bringt man PS5 und neue Xbox am besten auf Hochtouren? Von "The Last fo Us 2" über "Hellblade 2" bis hin zu den "Outriders" von den "Fortnite"-Machern - wir verraten Ihnen in der Bildergalerie, welche Games Sie auf dem Schirm haben sollten!

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht